Champions-League-Auftakt

BVB bei Besiktas: Schiedsrichter weckt in Dortmund böse Erinnerungen

Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz beim Champions-League-Spiel des BVB gegen PSG
+
Besiktas gegen BVB in der Champions League: Antonio Mateu Lahoz ist der Schiedsrichter.

Der BVB tritt in der Champions League bei Besiktas an. An den Schiedsrichter der Partie hat Borussia Dortmund schlechte Erinnerungen.

Dortmund - Am Mittwoch (15. September, 18.45 Uhr) startet für Borussia Dortmund die Partie mit einem bekannten Gesicht.
RUHR24* erfuhr vor dem Besiktas-Spiel: An Schiedsrichter Lahoz hat der BVB in der Champions League böse Erinnerungen.

Die Bilanz unter der Leitung des Spaniers: Zwei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Unlängst sorgte eine Fehlentscheidung bei Sportdirektor Michael Zorc für Unmut. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Spektakuläres Gerücht: Neuer Job für Ex-Nationaltrainer Jogi Löw?
Spektakuläres Gerücht: Neuer Job für Ex-Nationaltrainer Jogi Löw?
Spektakuläres Gerücht: Neuer Job für Ex-Nationaltrainer Jogi Löw?
FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860
FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860
FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860
Regensburg bleibt Erster - Schalke siegt in Paderborn
Regensburg bleibt Erster - Schalke siegt in Paderborn
Regensburg bleibt Erster - Schalke siegt in Paderborn
Nächster Bayern-Star vor Verlängerung? „Wir sind im Austausch“
Nächster Bayern-Star vor Verlängerung? „Wir sind im Austausch“
Nächster Bayern-Star vor Verlängerung? „Wir sind im Austausch“

Kommentare