7. Bundesliga-Spieltag

Borussia Dortmund verspielt erneut eine Führung – BVB hat mehrere Probleme

+
Freudentänze sehen bei Borussia Dortmund anders aus.

Borussia Dortmund hat auch gegen den SC Freiburg eine Führung verspielt. Hier gibt's die große Spieltagsanalyse rund um den BVB – und Kritik.

Dortmund – Borussia Dortmund hat nun schon dreimal in Folge keinen Sieg einfahren können in der Bundesliga. Zuletzt gab es auch gegen den SC Freiburg nur ein Unentschieden. Der BVB offenbarte dabei mehrere Probleme.

Die Kollegen von wa.de* haben sich den Spieltag des BVB haargenau angeschaut und die Probleme zusammengestellt. Dabei zeigte sich vor allem, dass Julian Brandt noch nicht seine Rolle bei Borussia Dortmund gefunden hat.

Borussia Dortmund nicht in der Erfolgsspur: Kritik an BVB-Coach Favre wächst

Dadurch nimmt aber eben auch die Kritik an Trainer Lucien Favre nicht. Wie wa.de* ebenfalls berichtet, machen zuletzt sogar ziemlich verrückte Gerüchte über mögliche Nachfolger bei Borussia Dortmund die Runde. Ruhe sollte trotzdem zunächst einkehren, die Länderspielpause steht an und mehrere BVB-Spieler sind mit den Nationalmannschaften unterwegs. Eine Übersicht der Nationalspieler hat wa.de* zusammengestellt. Indes zeigte sich BVB-Torhüter Roman Bürki mit seiner neuen Freundin am Phoenix See in Dortmundmaho

*wa.de und ruhr24.de sind Teil des bundesweite Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sensationelle Rückkehr zum FC Bayern? Leistungsträger schwärmt von Ex-Coach Pep Guardiola
Sensationelle Rückkehr zum FC Bayern? Leistungsträger schwärmt von Ex-Coach Pep Guardiola
2:1 - Eintracht verliert Sekunden vor Schluss
2:1 - Eintracht verliert Sekunden vor Schluss
Hansi Flick spricht über Kovac - plötzlich lacht der ganze Raum
Hansi Flick spricht über Kovac - plötzlich lacht der ganze Raum
Zweideutige Frotzelei auf der Bühne - Rummenigge zu Hoeneß: „Verarschen kann ich mich selber!“
Zweideutige Frotzelei auf der Bühne - Rummenigge zu Hoeneß: „Verarschen kann ich mich selber!“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren