Bochum feiert zweiten Sieg: 3:0 gegen Duisburg

+
Bochum jubelt über den klaren Heimsieg gegen Duisburg. Foto: Guido Kirchner

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat in der 2. Fußball-Bundesliga auch sein zweites Saisonspiel gewonnen. Am Samstag bezwang die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek im Revier-Derby den MSV Duisburg mit 3:0 (0:0).

Der Aufsteiger MSV hat somit auch am 2. Spieltag den ersten Punktgewinn verpasst. Vor 23 542 Zuschauern in Bochum waren Timo Perthel (56. Minute) mit einem durch Thomas Meißner abgefälschten Schuss, Onur Bulut (68.) und Simon Terodde (84.) erfolgreich. Bochum dominierte das Match und erarbeitete sich eine Fülle Torchancen. Tim Hoogland (29.) traf im ersten Abschnitt jedoch nur die Latte. Duisburg konnte in der Offensive keine Impulse setzen.

Kader MSV Duisburg

Kader VfL Bochum

Kommentare

Meistgelesen

DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
„Toter Tag“ - So erklären die Bayern die Pleite gegen Milan
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“
Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“