Sorge um 31-Jährigen

Bielefeld: Müller nach Trainingsunfall in Klinik

+
Christian Müller spielt seit 2012 in Bielefeld.

Bielefeld - Zweitliga-Spieler Christian Müller von Arminia Bielefeld ist nach einem schweren Trainingsunfall am Donnerstag ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Es besteht der Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma und Schulterfraktur. Wie der Club bestätigte, wurde der 31 Jahre alte Profi nach einem Zusammenprall mit Florian Dick noch während des Trainings notärztlich versorgt und anschließend zu weiteren Untersuchungen sofort in ein Bielefelder Klinikum gebracht.

Das Training fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und wurde nach dem Vorfall fortgesetzt. Bielefeld trifft am Samstag (13.00 Uhr) in der 2. Fußball-Bundesliga auf den 1. FC Heidenheim.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
Jonker beim VfL entlassen - Nachfolger steht fest
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Neue Aufreger um Videobeweis: Köln hofft auf Neuansetzung
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Ancelotti und Wüterich Ribéry klären Situation
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend
Obszöne Baier-Geste bei Augsburg-Sieg - Hasenhüttl wütend