Drei Explosionen, zwei Verletzte

Attacke auf BVB-Bus: Die Bilder der Alptraum-Nacht

Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
1 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
2 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
3 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
4 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
5 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
6 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
7 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
8 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
9 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.
10 von 17
Drei Explosionen gab es am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, als die Spieler am Dienstagabend auf dem Weg ins Stadion zum Champions League-Spiel gegen den AS Monaco waren.

Dortmund - Vor dem Champions League-Spiel Borussia Dortmund gegen AS Monaco hat sich am Dienstagabend eine heimtückische Attacke auf den BVB ereignet. Drei Bomben explodierten. Die Bilder des Abends.

Alle aktuellen Entwicklungen gibt es in unserem News-Ticker.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Europa League Ticker: Leipzig für großen Kampf nicht belohnt, Eintracht und Leverkusen ziehen in K.o.-Runde ein
Europa League Ticker: Leipzig für großen Kampf nicht belohnt, Eintracht und Leverkusen ziehen in K.o.-Runde ein
Milliardenvertrag: Real Madrid steht offenbar vor königlichem Abschluss
Milliardenvertrag: Real Madrid steht offenbar vor königlichem Abschluss
Real Madrid: Santiago Solari zum Cheftrainer befördert
Real Madrid: Santiago Solari zum Cheftrainer befördert
Wegen Trauerfall: Weltmeister von 2014 fällt gegen Russland aus
Wegen Trauerfall: Weltmeister von 2014 fällt gegen Russland aus
Europa League: Apollon Limassol - Eintracht Frankfurt heute im Livestream und live im TV
Europa League: Apollon Limassol - Eintracht Frankfurt heute im Livestream und live im TV

Das könnte Sie auch interessieren