Force-India-Teamchef: Auch 2017 mit Hülkenberg und Pérez

+
Nico Hülkenbergs Vertag bei Force India wurde verlängert. Foto: Srdjan Suki

Silverstone (dpa) - Force India setzt auch in der kommenden Saison auf seine beiden Piloten Nico Hülkenberg und Sergio Pérez. "Wir sind sehr glücklich mit Nico und 'Checo'", sagte Teamchef Vijay Mallya.

"Beide haben bis 2017 unterschrieben." Pérez fährt seit 2014 für Force India und hatte sich zuletzt mit zwei dritten Plätzen auch für andere Formel-1-Rennställe empfohlen. Hülkenberg ist ebenfalls seit 2014 bei dem britisch-indischen Team angestellt.

Grand-Prix-Zeitplan

GP Großbritannien

Stimmen zum Grand Prix

Fahrerwertung

Kommentare

Meistgelesen

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern
Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand
Managerin erklärt: Darum gibt es kaum Infos zu Schumis Zustand
Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger ist schwer erkrankt
Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger ist schwer erkrankt
Nach Fahrradcrash: Zwei Spitzensportler in Lebensgefahr
Nach Fahrradcrash: Zwei Spitzensportler in Lebensgefahr