Ex-Formel-1-Pilot

Schumacher wird Teamchef in der Formel 4

+
Ralf Schumacher.

Kerpen - Ralf Schumacher kehrt zurück. Der ehemalige Formel-1-Pilot steigt in die ADAC Formel 4 ein und wird dort ein Team leiten.

Der ehemalige Formel-1-Pilot Ralf Schumacher (40) steigt in der kommenden Saison in die ADAC Formel 4 ein und wird gemeinsam mit Gerhard Ungar das Meisterteam HTP F4 Junior Team Ungar führen. „Dass wir zusammen ein Team machen wollen und den Nachwuchs fördern möchten, war schon immer unsere beidseitige Zielsetzung“, sagte Schumacher.

Dem Bruder von Rekordweltmeister Michael Schumacher sei es wichtig, „dem Nachwuchs eine gute Plattform zu geben, weshalb wir in naher Zukunft unser Nachwuchsprogramm auch über die Formel 4 hinaus ausbauen möchten“. Der Rennstall, Sieger der Team- und Fahrermeisterschaft der vergangenen Saison, wird seinen Standort als Konsequenz aus der neuen Zusammenarbeit in Schumachers rheinländische Heimatstadt Kerpen verlegen.

In der Saison 2016 könnte der ehemalige Williams-Fahrer Schumacher auch auf seinen Neffen Mick treffen. Der 16-Jährige hatte in der Formel 4 in der abgelaufenen Saison sein Debüt gefeiert, noch ist allerdings nicht klar, ob Schumacher junior nicht eventuell in die Formel 3 aufsteigt.

Dass Mick künftig im Team von Onkel Ralf fahren könnte, ist ausgeschlossen. „Zu der Zeit, als sich Mick über die Formel-4-Teams informiert und für Van Amersfoort entschieden hat, hatten Gerhard und ich noch nicht über eine Fusion gesprochen“, sagte Schumacher dem Express: „Jetzt ist er glücklich dort und im neuen Jahr ein klarer Titelkandidat. Für uns ist Mick ein Gegner wie jeder andere.“

SID

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Live-Ticker zum Nachlesen: Eintracht gewinnt souverän gegen FC Vaduz

Live-Ticker zum Nachlesen: Eintracht gewinnt souverän gegen FC Vaduz

DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran

DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran

Leroy Sané zum FC Bayern? Entscheidung ist gefallen! Rummenigge äußert sich zum Ort der Knie-OP

Leroy Sané zum FC Bayern? Entscheidung ist gefallen! Rummenigge äußert sich zum Ort der Knie-OP

Heftige Kritik an Nübel: „Im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer vergessen“

Heftige Kritik an Nübel: „Im schnellen Erfolg die vorherigen Unterstützer vergessen“

Hoeneß bestätigt Rückzug vom FC Bayern - und lässt ein wichtiges Detail offen

Hoeneß bestätigt Rückzug vom FC Bayern - und lässt ein wichtiges Detail offen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren