Blase am Fuß lässt Chung aufgeben

Kampflos weiter: Federer im Finale der Australien Open

+
Roger Federer steht im Endspiel.

Roger Federer (36) spielt bei den Australian Open am Sonntag (9.30 Uhr MEZ/Eurosport) gegen den Kroaten Marin Cilic um seinen 20. Grand-Slam-Titel.

Der Vorjahressieger aus der Schweiz führte gegen den 15 Jahre jüngeren Chung Hyeon bereits 6:1, 5:2, ehe der Südkoreaner nach 62 Minuten angeschlagen aufgab. Chung hatte sich wegen einer Blase am linken Fuß behandeln lassen.

SID 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Völlig irre! Ibrahimovic erzielt 500. Tor seiner Karriere - per Karate-Kick

Völlig irre! Ibrahimovic erzielt 500. Tor seiner Karriere - per Karate-Kick

Hoffenheims Königsklassen-Debüt: Nicht nur die Hymne hören

Hoffenheims Königsklassen-Debüt: Nicht nur die Hymne hören

Nach „Irrsinns-Rot“ gegen Ronaldo: Alle keilen gegen Schiri Brych

Nach „Irrsinns-Rot“ gegen Ronaldo: Alle keilen gegen Schiri Brych

Zwei verletzte Polizisten bei Ausschreitungen nach Wiener Derby

Zwei verletzte Polizisten bei Ausschreitungen nach Wiener Derby

Fahrer verliert nach Moto2-Skandal zwei Jobs und soll lange gesperrt werden

Fahrer verliert nach Moto2-Skandal zwei Jobs und soll lange gesperrt werden

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren