Nur ein Spiel abgegeben

Machtdemonstration am Geburtstag: Kerber stürmt ins Achtelfinale der Australian Open

+
Shakehands: Die unterlegene Australierin Kimberly Birrell (l.) gratuliert Angelique Kerber zum klaren Sieg.

An ihrem Geburtstag hatte es Angelique Kerber bei den Australian Open eilig. In nicht einmal einer Stunde bezwang die Wimbledonsiegerin ihre Kontrahentin und steht im Achtelfinale.

Melbourne - Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hat an ihrem 31. Geburtstag mit einem standesgemäßen Sieg das Achtelfinale der Australian Open in Melbourne erreicht. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin aus Kiel gewann gegen die Australierin Kimberly Birrell, Nummer 240 der Tenniswelt, 6:1, 6:0. Kerber brauchte nur 58 Minuten für ihren dritten deutlichen Erfolg im dritten Turniermatch.

Am Sonntag trifft sie in der Runde der besten 16 auf Danielle Collins (25). Die Weltranglisten-35. aus den USA hatte zum Auftakt überraschend die deutsche Nummer zwei Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 14) geschlagen und damit ihren ersten Sieg bei den vier Majors gefeiert. Das bislang einzige Duell mit Kerber hatte Collins im vergangenen Jahr beim Rasenturnier in Eastbourne 1:6, 1:6 verloren.

Lesen Sie auch: Siege in Generationsduellen: Nadal und Federer im Achtelfinale

sid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Krebs-Drama um Ex-Ski-Star Michaela Gerg - „Habe Diagnose wie ein Todesurteil empfunden“
Krebs-Drama um Ex-Ski-Star Michaela Gerg - „Habe Diagnose wie ein Todesurteil empfunden“
„Militär-Jubel“ der Türken: Erdogan reagiert - Erste Nachahmer in Deutschland
„Militär-Jubel“ der Türken: Erdogan reagiert - Erste Nachahmer in Deutschland
Ticker: Irre Partie in Augsburg - Underdog schockt die Bayern spät
Ticker: Irre Partie in Augsburg - Underdog schockt die Bayern spät
Salut auf dem Fußballplatz: Eine Geste mit vier Motiven
Salut auf dem Fußballplatz: Eine Geste mit vier Motiven

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren