Ticker zum Nachlesen

Zverev-Krimi bei den French Open: Jetzt wartet der Dominator

Alexander Zverev gewinnt das Viertelfinale der French Open gegen Carlos Alcaraz. Im Halbfinale wartet am Freitag nun Rafael Nadal. Der Ticker zum Nachlesen.

Update vom 3. Juni: Nachdem Sieg gegen Bernabé Zapata Miralles traf Alexander Zverev im Viertelfinale auf Carlos Alcaraz. Auch den zweiten Spanier besiegte er in Frankreich, nun wartet mit Rafael Nadal jedoch der stärkste iberische Spieler im Halbfinale. Das Semifinal-Match verfolgen Sie bei uns im Live-Ticker.

Update vom 1. Juni, 8.55 Uhr: Grand-Slam-Rekordsieger Rafael Nadal hat das Duell der Tennis-Topstars gegen Novak Djokovic nach großem Kampf für sich entschieden und ist nur noch zwei Siege von seinem 14. Titelgewinn bei den French Open entfernt.

Der Spanier beendete um 1:15 Uhr nachts in Paris die Viertelfinal-Partie mit seinem vierten Matchball gegen den Weltranglistenersten und Titelverteidiger mit 6:2, 4:6, 6:2, 7:6 (7:4) und trifft im Halbfinale am Freitag auf die deutsche Nummer eins Alexander Zverev.

Update vom 31. Mai, 20.10 Uhr: Fazit: Alexander Zverev steht nach einer herausragenden Leistung im Halbfinale der French Open. Der Olympiasieger rang das spanische Ausnahmetalent Carlos Alcaraz 6:4, 6:4, 4:6, 7:6 (9:7) nieder und überzeugte dabei auf ganzer Linie. Zverev schlug erstmals im zwölften Versuch einen Top-Ten-Spieler in einem Major. Nach 3:18 Stunden verwandelte er seinen zweiten Matchball. Der deutsche Topspieler, der in der zweiten Runde in Paris vor dem Aus stand, setzte den 19 Jahre alten Alcaraz mit starkem Service und fast fehlerfreiem Spiel von der Grundlinie unter Druck. Auch von Alcaraz‘ Satzgewinn ließ sich Zverev nicht beeindrucken, ehe er nach einem dramatischen Tiebreak in Roland Garros jubeln durfte.

Im Viertelfinale der French Open: Alexander Zverev.

French Open, Viertelfinale: Alexander Zverev (GER, 3) - Carlos Alcaraz (ESP, 6) 6:4, 6:4, 4:6, 7:6

1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz
Alexander Zverev (3)6647
Carlos Alcaraz (6)4466

Zverev ringt spanisches „Wunderkind“ bei French Open nieder: Deutscher zieht ins Halbfinale ein

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 7:6 - Alexander Zverev steht im Halbfinale der French Open! Der Deutsche bezwingt im vierten Satz den jungen Spanier Carlos Alcaraz in einem hoch spannenden Tiebreak und zieht damit in Paris in die Runde der besten Vier ein.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 6:6 - Was für ein Tiebreak! Beide Spieler wehren die Vorteile des jeweils anderen ab. Zverev führt jetzt mit 8:7. Kommt die Entscheidung? Ist das ein Krimi!

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 6:6 - Das ist der Tiebreak! Zverev spielt wieder auf den Matchball. Jetzt packt der Deutsche den Stopp aus. Damit hat der junge Spanier sichtlich nicht gerechnet. Fünf Punkte am Stück für die Nummer drei der Welt.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 5:6 - Wahnsinns-Ballwechsel! Zverev bringt nach einer flachen Vorlage den Netzroller über die Kante, aber erneut lässt der Spanier ihn mit einem Stopp ins Leere laufen.

Alcaraz wehrt in Paris Matchball ab: Zverev vergibt Chance auf frühzeitigen Halbfinal-Einzug

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 5:5 - Matchball abgewehrt! Alcaraz ergreift wieder die Initiative, sichert sich das Re-Break. Das Publikum ist begeistert. Zverev vergibt die Chance auf die Entscheidung.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 5:4 - Bei 30:0 verschenkt Zverev einen Ball. Doch dann serviert er Alcaraz flach in die Vorhand - dessen Rückschlag geht ins Netz! Schließlich sichert sich der Hanseate das Break. Der Matchball ist nicht fern.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 4:4 - Der Hamburger legt nochmal richtig nach. Er bringt jetzt die Rückhand verstärkt ein.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 3:4 - Die Stopps bleiben das Mittel des Carlos Alcaraz. Ob er in dieser Tennis-Variante vielleicht schon der Beste der Welt ist? Bemerkenswert ist in jedem Fall, wie präzise er den Ball förmlich über das Netz streichelt.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 3:3 - 30 beide und dann behält Zverev die Nerven. Er zieht wieder mehr sein Spiel durch. Kann er nach der Aufholjagd des jungen Iberers jetzt zum Punch ansetzen?

Publikum in Roland Garros ist für Alcaraz: Zverev wird in Paris ausgebuht

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 2:3 - Sie schenken sich nichts, das Publikum ist da. Und das Publikum unterstützt vor allem den Spanier.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 2:2 - Erneut kann Zverev auf dem Center Court sprichwörtlich zurückschlagen. Der Deutsche bekommt wieder mehr Härte und Druck auf seinen Schläger.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 1:2 - Zverev kann eine Führung von Alcaraz ausgleichen. Weil die Schiedsrichterin bei einem knappen Ball für den Deutschen entscheidet, wird dieser von einigen Zuschauern ausgebuht. Die Mehrheit der Fans steht klar auf der Seite des jungen Spaniers. Und der holt sich mit seinen unnachahmlichen Stopps den nächsten Punkt.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 1:1 - Das deutsche Tennis-Ass kommt zurück ins Spiel, nach zuvor drei verlorenen Punkten in Folge. Das Match ist jetzt ein offener Schlagabtausch.

4. Satz: Zverev vs. Alcaraz 0:1 - Jetzt geht es hin und her. Anfangs war es eine einseitige Geschichte für Zverev. Doch Alcaraz wirkt jetzt viel sicherer und entfaltet seine volle Power in den Schlägen. Die Nummer drei der Welt aus Deutschland hat Mühe.

Alcaraz zwingt Zverev in vierten Satz: Der spanische „Wunderkind“ schlägt in Paris zurück

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 4:6 - Jetzt holt Alcaraz Zverev ans Netz - schon mit seinem 28., 29. und 30. Stopp! Der Spanier setzt riskant auf diese Variante. Und damit gewinnt er den dritten Satz. Break und Satzball in einem. Die vielen spanischen Fans quittieren Zverev zudem mit Pfiffen. Obwohl oder gerade weil der Deutsche nach Kräften kämpft.

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 4:5 - Alcaraz schenkt einen Vorhandball leicht her. Zeigt der Youngster Nerven? Nein! Mit einem Stopp kann er nach Punkten ausgleichen und den Vorteil holen. Und er nutzt ihn. Zverev verpasst den Breakball.

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 4:4 - Erneut bringt der Hamburger sein Aufschlagspiel tadellos durch. „Wunderkind“ Alcaraz findet einfach keine Antworten darauf.

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 3:4 - Zverev kann nicht zum Punch ausholen! Alcaraz führt schon 40:15, doch erneut kommt der Return des Deutschen. Der junge Spanier bleibt cool und entscheidet den maßgeblichen Punkt vor einem Ausgleich für sich.

Alexander Zverev - Carlos Alcaraz im Live-Ticker: Der Deutsche hat ium Viertelfinale noch Reserven

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 3:3 - Zverev hat noch Reserven, geht jedem Ball nach. Und erneut sitzt sein Aufschlag. Wie er heute serviert, das können nur wenige Tennis-Profis auf der Welt.

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 2:3 - Zauberball von Alcaraz! Den schnippelt er super fein in die Hälfte von Zverev. Der Deutsche hat mit einer solchen Finte offenbar nicht gerechnet.

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 2:2 - Nein, kann er nicht! Zverev lässt nicht zu, dass der Spanier sich mal absetzen und etwas durchschnaufen kann. Glatt und sauber gehen seine Bälle über das Netz hinweg. Seine Eigenfehlerquote ist gering. Das sieht sehr gut aus. Wird das etwa ein Drei-Satz-Sieg?

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 1:2 - Das kostet Kraft. Immer wieder fährt sich der junge Spanier mit dem Arm über das verschwitzte Gesicht. Kann er diesmal davonziehen?

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 1:1 - Zverev bleibt ganz cool! Auch in den langen Wechseln behält er die Oberhand. Zudem stimmt die Körpersprache. Der Hanseate wirkt sehr abgebrüht an diesem warmen Frühabend in Paris.

3. Satz: Zverev vs. Alcaraz 0:1 - Es geht munter weiter: Wer den Aufschlag hat, der macht den Punkt. Alcaraz versucht zunehmend, das Spiel wieder auf die Rückhand zu lenken, um dann richtig abziehen zu können.

Alexander Zverev - Carlos Alcaraz im Live-Ticker: Auch zweiter Satz des Viertelfinale geht an den Deutschen

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 6:4 - Jawoll! Auch der zweite Satz geht an den Deutschen, der in diesem Viertelfinale von Paris dominant auftritt und seinen Aufschlag hervorragend einsetzt. Das sieht gut aus!

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 5:4 - Aber er wehrt sich, der junge Spanier. Doch die langen Bälle von Zverev kosten ihn Kraft. Er schickt ihn immer wieder auf die Vorhand.

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 5:3 - Dieser Punkt geht sehr schnell an Zverev. Alcaraz wankt jetzt ganz schön. Er sieht auch leicht nervös aus, bewegt sich hektisch.

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 4:3 - Nächstes Break für Zverev. Seine Wucht ist heute einmal mehr bemerkenswert. So raubt er selbst dem flinken Alcaraz nach längeren Ballwechseln die Power.

Viertelfinale der French Open im Live-Ticker: Aufschlagspiel um Aufschlagspiel geht an Zverev

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 3:3 - Aufschlagspiel um Aufschlagspiel geht an den Deutschen. Er spielt mehr in die Vorhand, die Rückhand ist die große Stärke von Alcaraz. Und die will Zverev nun bestmöglich umgehen.

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 2:3 - Es sind deutlich mehr spanische Fans am Center Court in Roland Garros. Sie pushen Alcaraz immer wieder mit Zwischenrufen an. Und es scheint zu funktionieren - Punktgewinn für den 19-Jährigen.

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 2:2 - Da ist der Willensschrei von Zverev. Alcaraz verschenkt den Break-Ball, was für ein Return des Deutschen. Zuerst fuchst Alcaraz den Hanseaten mit einem Volley am Netz. Dann antwortet der Hanseate mit voller Wucht in seinen Schlägen.

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 1:2 - Der Spanier wird wieder stärker, sein Spiel variabler. Jetzt muss Zverev reagieren, was ihm nicht immer gelingt.

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 1:1 - Und wieder holt sich Zverev im Aufschlagspiel den Punkt. Der junge Spanier hat dagegen überhaupt kein Mittel. Mit dem ersten Schlag in der Verteidigung ist er direkt unter Bedrängnis.

2. Satz: Zverev vs. Alcaraz 0:1 - Alcaraz findet gut ins Spiel zurück. Wenn er in Bewegung kommt und selber diktieren kann, wird es für Zverev schwierig.

Im Viertelfinale der French Open: Alexander Zverev.

Viertelfinale der French Open im Live-Ticker: Erster Satz geht an Alexander Zverev

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 6:4 - Zverev gewinnt den ersten Satz. Er bringt jedes seiner Aufschlagspiele durch. Der Aufschlag ist einfach seine große Stärke! Gegen die Wucht findet Alcaraz bislang noch keine Antwort. Das sieht gut aus für den Deutschen!

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 5:4 - Diesen Satz schenkt Alcaraz nicht so einfach her. Es ist bisher ein hochklassiges Match.

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 5:3 - Wieder Zverev! Der Hamburger ist sehr gut im Spiel. Er wirkt sehr konzentriert und stellt den jungen Spanier vor Aufgaben. Vor allem zwingt er ihn ans Netz, wo Alcaraz bisher Probleme hat.

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 4:3 - Alcaraz verkürzt umgehend. Es ist ein Hin und Her. Keiner der beiden Tennis-Asse kann sich entscheidend absetzen.

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 4:2 - Zverev nimmt gegen das „Wunderkind“ Fahrt auf. Seine Aufschläge sitzen, er bringt sie ins Spiel ein - und holt Alcaraz danach mit kürzeren Bällen von der Grundlinie ab. So kann der Spanier sein bewegliches Spiel nicht aufziehen, sondern muss reagieren.

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 3:2 - Uhhhhh ... Zverev schenkt seinen Vorteil Long Line her. Doch er trifft mit dem Ball nur den Pfosten. Listige Idee - aber sie geht schief. Alcaraz haut den Tennisball ins Netz. Schließlich holt sich Zverev als Rückschläger das Break. Das war wichtig, da freut sich der Hamburger sichtlich.

Viertelfinale der French Open im Live-Ticker: Zverev schlägt gegen Alcaraz zurück

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 2:2 - Zverev schlägt im wahrsten Sinne des Wortes zurück. Er bringt sein Spiel astrein durch. 40:0 nach Punkten, und dann gleicht er im ersten Satz aus.

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 1:2 - Alcaraz ist präsent. Zverev beginnt nicht schlecht, aber der junge Spanier beginnt noch stärker. Es geht eng zu. Alcaraz ballt nach diesem Punktgewinn die Faust.

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 1:1 - Alcaraz legt los wie die Feuerwehr, um die Bildsprache zu bemühen. Zverev setzt zwar seine Aufschläge ein und drängt den Spanier von der Grundlinie weg. Aber der junge Bursche bewegt sich einfach schnell und verteidigt vom Start weg hervorragend. Zverev führt 40:30, der Vorteil wechselt mehrmals. Dann macht der Hanseate den Deckel drauf.

1. Satz: Zverev vs. Alcaraz 0:1 - Der junge Spanier ist sofort da. Sowohl mit der Vorhand als auch der Rückhand schlägt er zu. Er bringt das erste Aufschlagsspiel direkt durch.

Update vom 31. Mai, 16.46 Uhr: Los geht es mit dem Viertelfinale zwischen Zverev und Alcaraz in Paris.

Viertelfinale der French Open im Live-Ticker: Zverev gegen Alcaraz verschiebt sich etwas

Update vom 31. Mai, 16.35 Uhr: Das Damen-Match ist vorüber. Zverev und Alcaraz betreten den Center Court und spielen sich gerade noch warm. Gleich geht es los, mit dem Viertelfinale bei Roland Garros!

Update vom 31. Mai, 16.15 Uhr: Das aktuelle Damen-Match auf dem Center Court zwischen der US-Amerikanerin Coco Gauff und ihrer Landsfrau dürfte gleich zu Ende sein. Gauff führt nach einem 7:5 im ersten Satz aktuell mit 5:1 im zweiten Satz. Im Anschluss werden Alexander Zverev und Carlos Alcaraz auf den Sandplatz gehen.

Viertelfinale der French Open im Live-Ticker: Alcaraz ist am Drücker, Zverev festigt sich

Update vom 31. Mai, 15.55 Uhr: Carlos Alcaraz also. Der 19-jährige Spanier gilt als das Wunderkind des internationalen Tennis. 2021 belegte der Youngster bei den French Open den 3. Rang, im selben Jahr wurde er Zweiter in Wimbledon. In diesem sicherte er sich zudem bei den Australian Open den 3. Platz. Er gilt als der kommende Superstar der Szene - sollte er sich nicht verletzen.

Update vom 31. Mai, 15.40 Uhr: Bei Alexander Zverev kommt es mal wieder auf seinen Aufschlag an. Kaum einer schmettert so hart wie der gebürtige Hamburger. Im Achtelfinale besiegte der deutsche Tennis-Star so Bernabe Zapata Miralles. Dennoch: Die vielen technischen Fehler sollte er heute besser abstellen. Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen hat er sich in Paris ins Turnier rein gekämpft.

Viertelfinale der French Open im Live-Ticker: Zverev fordert ATP-Shootingstar Alcaraz

Update vom 31. Mai, 15.25 Uhr: Alexander Zverev hat bislang noch keinen Grand-Slam-Titel gewonnen. Weder bei den Australian Open, noch in Wimbledon oder bei den US Open. Und auch nicht bei den French Open. Diesmal rechnet sich der 25-jährige Hanseate gute Chancen aus. Doch zunächst muss er den Shootigstar der ATP bezwingen, Carlos Alcaraz.

Update vom 31. Mai, 14.13 Uhr: Die Partie zwischen Alexander Zverev und Carlos Alcaraz war offiziell für 14.30 Uhr angesetzt gewesen. Allerdings wird sich das Ganze ein wenig nach hinten verschieben. Offiziell wird im Court Philippe-Chatrier nun um 15.40 Uhr aufgeschlagen.

Alexander Zverev gegen das Wunderkind Carlos Alcaraz: Das Viertelfinale der French Open heute im Live-Ticker.

Erstmeldung vom 31. Mai: Paris/München - So wirklich überragend ist Alexander Zverev bei den French Open in Paris bislang noch nicht aufgetreten. Dennoch steht er im Viertelfinale von Roland Garros - doch nun wartet mit Carlos Alcaraz ein richtig dicker Brocken im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale.

Zverev gegen Wunderkind Alcaraz: Viertelfinale der French Open heute im Live-Ticker

Der Olympiasieger hat sich vor dem Turnier schon als Fan von Alcaraz geoutet. Zverev lobt den spanischen Youngster stets in den höchsten Tönen, sieht ihn aktuell als besten Spieler der Welt. Doch auf dem Weg zum ersten Grand-Slam-Titel sieht sich Zverev als nächster an der Reihe. Dass alle nur über Alcaraz reden, nervt Zverev - und kann ihm eine Extraportion Motivation geben.

Die Form spricht aktuell aber eher für Alcaraz. Der 19-Jährige spielt derzeit das beste Tennis auf der Tour. Der Spanier ist seit 14 Spielen ungeschlagen, hat zuletzt die Turniere in Barcelona und Madrid gewonnen. In der spanischen Hauptstadt besiegte er nacheinander Rafael Nadal, Novak Djokovic und Zverev. Gelingt ihm das auch im Viertelfinale der French Open? (smk)

Rubriklistenbild: © Christophe Ena/AP/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Musiala brilliert dank Brillen-Geheimnis – mit nur „75 Prozent der Geschwindigkeit“
Musiala brilliert dank Brillen-Geheimnis – mit nur „75 Prozent der Geschwindigkeit“
Musiala brilliert dank Brillen-Geheimnis – mit nur „75 Prozent der Geschwindigkeit“
Traumhafter Musiala! FC Bayern siegt verdient gegen biedere Wolfsburger
Traumhafter Musiala! FC Bayern siegt verdient gegen biedere Wolfsburger
Traumhafter Musiala! FC Bayern siegt verdient gegen biedere Wolfsburger
Aufstellung gegen Wolfsburg: Nagelsmann setzt wieder zwei Tops-Stars auf die Bank
Aufstellung gegen Wolfsburg: Nagelsmann setzt wieder zwei Tops-Stars auf die Bank
Aufstellung gegen Wolfsburg: Nagelsmann setzt wieder zwei Tops-Stars auf die Bank
Biathlon-WM in Pokljuka 2021: Alle Termine und Ergebnisse
Biathlon-WM in Pokljuka 2021: Alle Termine und Ergebnisse
Biathlon-WM in Pokljuka 2021: Alle Termine und Ergebnisse

Kommentare