Solheim Cup

USA gewinnen Krimi gegen Gastgeber Europa 14,5:13,5

1 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.
2 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.
3 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.
4 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.
5 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.
6 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.
7 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.
8 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.
9 von 15
30000 Zuschauer verfolgen spannende Duelle beim Solheim-Cup - Impressionen von den Einzeln am Sonntagvormittag.

St. Leon-Rot - Der Solheim Cup ist vorbei. Team USA schlägt Gastgeber Europa im Golfclub St. Leon-Rot hauchdünn mit 14,5:13,5.

Ein solches Drama haben sie noch nicht erlebt im Golfclub St. Leon-Rot. Knapp 60.000 Zuschauer kamen an drei Tagen zum Solheim Cup auf die Anlage nahe Heidelberg, und was die da erlebten, ist Stoff für einen Spielberg-Blockbuster. Lange Zeit sahen die Damen aus Europa wie die sicheren Sieger aus. Sie wollten unbedingt den dritten Titel in Serie; am Ende zerplatzte der Traum vom ersten Hattrick wie eine Seifenblase, weil der Kontrahent aus den USA den längeren Atem sowie die besseren Nerven hatte und Europa den Kristall-Pokal beim 14,5:13,5-Sieg noch aus den Händen riss. Auch deshalb, weil Lokalmatadorin Caroline Masson einen Matchball vergab.

Thomas Kirmaier 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

So sehen die Beine nach 16 Tour-Etappen aus
So sehen die Beine nach 16 Tour-Etappen aus
Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
Schalke nimmt Problemprofi Avdijaj nicht mit ins Trainingslager
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Millionen Euro für Videoassistent
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz
Milan-Interesse an Sanches - Kein Lewandowski-Ersatz