Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Ohligs

Rettungskräfte mussten die Verletzten bergen. Foto: Christian Beier
+
Rettungskräfte mussten die Verletzten bergen. Foto: Christian Beier

-sith- Zwei Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall gestern gegen 17.30 Uhr an der Kreuzung Bonner Straße / L 288 / Langhansstraße schwer verletzt. Ein Pkw-Fahrer hatte auf der Bonner Straße gewendet, war dabei mit einem anderen Auto zusammengeprallt. Die Verletzten mussten aus den Pkw befreit werden. Die Bonner Straße war Richtung Landwehr gesperrt, der Verkehr wurde über die Langhansstraße umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Ein Toter - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Ein Toter - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Ein Toter - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare