Einsatz

Solingerin bei Unfall in Wermelskirchen verletzt

Die Polizei meldet zwei Unfälle am Wochenende. Foto: Roland Keusch
+
Die Polizei meldet zwei Unfälle am Wochenende.

Die Solingerin und eine weitere Frau mussten ins Krankenhaus; der Schaden beträgt laut Polizei rund 6500 Euro.

Wermelskirchen/ Solingen. Schwer verletzt wurden am Freitagnachmittag zwei Frauen in Wermelskirchen-Hünger. Eine 20-jährige Wermelskirchenerin, die auf die Autobahn abbiegen wollte, übersah das Fahrzeug einer 38-jährigen Solingerin. Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen den Fahrzeugen.

Beide Frauen mussten ins Krankenhaus; der Schaden beträgt laut Polizei rund 6500 Euro. acs

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unwetterwarnung: Dürpelfest startet heute später - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet heute später - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet heute später - So bereiten sich alle vor
Mögliches Unwetter: Kinder früher aus der Kita abholen - Wetterdienst warnt vor Hagel
Mögliches Unwetter: Kinder früher aus der Kita abholen - Wetterdienst warnt vor Hagel
Mögliches Unwetter: Kinder früher aus der Kita abholen - Wetterdienst warnt vor Hagel
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Unwetter „Emmelinde“ mit Starkregen und Gewitter
Unwetter „Emmelinde“ mit Starkregen und Gewitter
Unwetter „Emmelinde“ mit Starkregen und Gewitter

Kommentare