Zusammen kommen wir da durch!

Homeschooling ist für Schüler, Eltern und Lehrer eine Herausforderung. Archivfoto: mis
+
Homeschooling ist für Schüler, Eltern und Lehrer eine Herausforderung. Archivfoto: mis

Ein Kommentar

Von Sophie Neumann, 8c, Gesamtschule Höhscheid

Nach dem ersten großen Lockdown im März kam nun der zweite große Lockdown auf uns zu. Seit Montag, 14. Dezember, treten die kurzfristigen Änderungen für uns Schülerinnen und Schüler in Kraft. Dazu zählt das Homeschooling, wobei die Kinder ab der achten Klasse zu Hause bleiben und arbeiten müssen. Jedoch müssen einige Jugendliche je noch für eine Stunde in die Schule gehen, um die Klassenarbeiten vor den Ferien zu absolvieren oder auch um schriftliche Abgaben zu tätigen.

Nach der Schulstunde arbeiten die Kinder dann von zu Hause aus und sollen, auch hier, gestellte Arbeitsaufträge bearbeiten und digital einreichen. Dies funktioniert, indem man die Ergebnisse online über eine Seite namens „Logineo“ hochlädt, damit die Ergebnisse von dem Lehrer bewertet werden können. Daraus formt sich die Mitarbeitsnote für die Stunde. Das heißt: Wenn man nichts übers Internet hochgeladen hat, obwohl man etwas getan hat, ist das eine Sechs für diese Stunde.

Im ersten Lockdown wurde manchmal zu einer digitalen Videokonferenz aufgerufen, was wegen der Kontaktbeschränkung sicherlich keine schlechte Idee war. Verpflegung, Pausen, Planung und Schlaf sind wichtig. Ein regelmäßiger Austausch unter uns Schülerinnen und Schülern hilft in der Corona-Zeit. Das kann auch ein Telefonat mit oder ohne Video sein. So schaffen wir es gemeinsam!

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Geschichte von Marcus und Martinus
Die Geschichte von Marcus und Martinus
Bombenbedrohung aus dem 2. Weltkrieg in Gräfrath
Bombenbedrohung aus dem 2. Weltkrieg in Gräfrath
Der schwelende Nordkorea- und USA- Konflikt
Der schwelende Nordkorea- und USA- Konflikt
„Wuselig“ schaffte es bis Brasilien
„Wuselig“ schaffte es bis Brasilien

Kommentare