Worauf beim Arztbesuch zu achten ist

Praxen dürfen in der Pandemie nur mit Maske betreten werden

Von Gregor Oikonomopoulos, 8e, Friedrich-Albert-Lange-Schule

„Herr Müller, bitte kommen Sie jetzt mit zur Untersuchung“, ruft die medizinische Fachangestellte im türkisfarbenen T-Shirt ins Wartezimmer. Der Patient steht auf und folgt ihr zum Untersuchungsraum. Dort legt er sich auf eine Liege und zieht sein Hemd zur Untersuchung aus. Nach einiger Zeit kommt dann auch der Kardiologe Dr. Thomas Oikonomopoulos, um bei dem Patienten die Untersuchung durchzuführen. Soweit so gut, alles wie gehabt. Nur jetzt tragen alle Beteiligten eine Mund-Nase-Maske und passen auf, dass ausreichend Abstand gehalten wird.

Sowohl Ärzte als auch Patienten müssen auf bestimmte Hygieneregeln achten: Maskenpflicht in der Praxis, Hände desinfizieren und Abstand halten. Beim Betreten der Praxis ist zu erkennen, dass Aufkleber auf den Böden angebracht sind, die darauf hinweisen, dass man mindestens 1,5 Meter Abstand halten soll. Im Wartezimmer sind natürlich auch Tische und Stühle, die aber einen festen Platz haben und nicht verschoben werden dürfen. Um das einzuhalten, sind ebenfalls Aufkleber unter den Stühlen, auf denen steht „Bitte nicht verschieben“. Im Büro von Dr. Thomas Oikonomopoulos sind während einer Besprechung ebenfalls Abstände einzuhalten.

Medizinische Geräte werden nach jeder Benutzung desinfiziert

Das Praxisteam legt großen Wert auf Mindestabstände, aber wie sieht es denn nach der Benutzung der kardiologischen Geräte aus? Es ist so, dass nach jeder Benutzung eines medizinischen Geräts, dieses sofort desinfiziert wird. Das gilt für alle Geräte in der Praxis. Ebenso werden die Stühle, Tische und jeder Türgriff desinfiziert. Die Maskenpflicht ist ebenfalls zu berücksichtigen. Masken werden über den ganzen Aufenthalt angelassen, sogar bei den Untersuchungen. „Mein Alltag wird natürlich viel stressiger durch die Hygieneregeln, die wir einhalten müssen“, berichtet der Kardiologe, der seine Praxis in Hilden hat. „Die Wartezeiten verändern sich dadurch. Wir verschieben Termine und das kann sehr anstrengend werden“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Träume, die wirklich wahr werden?
Träume, die wirklich wahr werden?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare