ÖPNV

Wer sorgt für die Solinger O-Busse?

Was geschieht, wenn das Auto streikt, es für das Fahrrad zu kalt ist und man zu faul ist, zu Fuß von A nach B zu kommen?

Von Fabio Frassanito, 8a, Humboldtgymnasium

Wir in Solingen müssen nicht lange überlegen, denn wir haben unsere Autobusse und Oberleitungsbusse, die fast ganz Solingen und mehr befahren. Rund 100 Busse fahren über 500 Haltestellen an.

Wir Solinger sehen sie täglich an uns vorbeifahren. Aber hat sich schon mal jemand gefragt, wer dafür sorgt, dass die Busse einwandfrei und sicher fahren können? Keiner kennt sie, die Angestellten der Buswerkstatt der Stadtwerke Solingen auf der Weidenstraße 10. Täglich werden dort Busse geprüft, gewartet, repariert und gereinigt.

Im Tages-, Spät- und Nachtdienst wird dort gearbeitet. Natürlich gibt es den Bereitschaftsdienst, der rund um die Uhr zur Stelle steht, wenn ein Bus auf unseren Straßen den Geist aufgibt. So sieht es hinter den Kulissen, der Buswerkstatt Solingen, aus.

Kommentare