Technik

Smartphonesregieren die Welt

Von Beyza Gül Üstün und Doussou Condé, 9e, Alexander-Coppel-Gesamtschule

Es ist ein Trend, und er scheint kein Ende zu nehmen –Smartphones. Aber es sind nicht irgendwelche Smartphones. Es sind die Neuesten der Neuesten, so wie das Apple iPhone X, das am 3. November den deutschen Markt gecrasht hat und alle Welt hat verrückt spielen lassen. Lange Schlangen bildeten sich vor den Läden. Jedoch bringt dieser Trend auch Gefahren mit sich. Durch die Unaufmerksamkeit passieren immer mehr Autounfälle, und die Jugend wird immer abhängiger von Handys. 

Die ganzen neuen Features der Handys, wie das Entsperren durch Gesichtserkennung, Fingerabdruck statt Code und Steuern der Hausgeräte durch einfaches Tippen auf dem Handy führen zu einer faulen Gesellschaft. Beispielsweise kam es durch die Nutzung des Handys am Steuer im November 2017 zu einem verheerenden Autounfall in Rheinhausen. Eine 47-jährige Autofahrerin fuhr in zwei Autos hinein und verursachte Schäden in Höhe von 20 000 Euro. Eine Studie bewies, dass Jugendliche durch Handynutzung hyperaktiver, sprachverzögerter und unkonzentrierter werden.

Meistgelesen

Die DEG ist interessanter als man erwartet

Die DEG ist interessanter als man erwartet

Schule Höhscheid stockt auf

Schule Höhscheid stockt auf

Fitness in Gräfrath –Trainieren mit Profis

Fitness in Gräfrath –Trainieren mit Profis

Ein NBA- Spieler wird zur Legende

Ein NBA- Spieler wird zur Legende

Der Motor hinter jeder guten Party

Der Motor hinter jeder guten Party

Kommentare