ZiSch

Mit seinen Worten berührt er das ganze Netz!

Von Sude Ünal, 8b, Friedrich-Albert-Lange-Schule

Der 11-jährige Keaton Jones ist ein ganz normaler Schüler aus den USA. Er brachte mit seinem Video das Netz zum Mitfühlen. Er wird in der Schule über sein Aussehen gemobbt. Seine Angst in die Schule zu gehen teilt er seiner Mutter mit, die seine emotionalen Worte aufnimmt und auf Facebook hochgeladen hat.

Die Menschen teilten das Video millionenfach, sodass es sogar die Hollywood Stars wie Justin Bieber und Katy Perry erreichte. Dass er in seinem Video auch andere Mobbing Opfer erwähnte, brachte er Justin Bieber dazu ein Statement zu drehen, indem er stolz drauf ist, dass er sich auch über andere Mobbing Opfer kümmert, obwohl Keaton Jones selber durch muss. Mit dem Video wollte der 11-Jährige die Menschen zum Nachdenken anregen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.