ZiSch

Philipp Mehler: Judo-Trainer beim BFC

Von Soheyl Namini, 8a, Friedrich-Albert-Lange-Schule

Wie lang machst du schon Judo?

Philipp Mehler: Ich mache Judo seit 22 Jahren.

Wie bist du auf die Idee gekommen Judo-Trainer zu werden?

Mehler: Durch eigenes Interesse bin ich auf die Idee gekommen Judo-Trainer zu werden.

Was war dein größter Erfolg?

Mehler: Die deutschen Meisterschaften.

Was findest du am Judo besonders gut?

Mehler: Ich mache Judo zur Verbesserung der allgemeinen Kondition und als Kampfsport.

Wie hast du dir das alles aufgebaut?

Mehler: Regelmäßiges Trainieren und ein gewisses Brennen für den Sport

Hast du noch andere Hobbys außer Judo?

Mehler: Ja, ich mache gerne Sport (Fitness, Fußball,) verbringe Zeit mit der Familie,gehe ins Kino gehe gerne raus und treffe gerne Freunde.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Lutherkirche übertüncht

Lutherkirche übertüncht

Der Weg zurück in den Kosovo

Der Weg zurück in den Kosovo

Geht es noch um den Sport?

Geht es noch um den Sport?

Pferde helfen Kindern mit Autismus

Pferde helfen Kindern mit Autismus

Per Mountainbike auf Tour

Per Mountainbike auf Tour

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren