ZiSch

Missionen im Internet

Von Tjaard Leucht und Julius Dietzmann, 9a, Realschule Vogelsang

In dem Online-Modus-Spiel „Grand Theft Auto V“, das von Rockstar Games am 1. Oktober 2013 released wurde, kann man mit allen Leuten auf der Welt spielen. Dieses Spiel gibt es für die Konsolen PS 3, PS 4, XBox 360, XBox one und den PC.

Es ist ein Action- und Open-World-Spiel. Am Anfang des Online-Modus hat man nichts, denn man muss Missionen machen, um Geld zu verdienen. Wenn man dann genug Geld hat, kann man sich ein erstes Auto oder Motorrad leisten. Man muss sein Level erhöhen, damit man immer bessere Sachen freischalten kann.

Wenn man genug Geld hat, kann man sich eine Organisation kaufen und mit seinen Freunden Autos oder Frachten stehlen. Diese kann man dann für viel Geld weiterverkaufen. Es gibt ab und zu Updates, die das Spiel erweitern, wie zum Beispiel neue Autos, Outfits, Häuser oder Spielmodi.

Das letzte Update Import/Export hat eine Tuninggarage, neue Autos und eine Autolagerhalle, wo man die neue Spezialfahrzeuge speichern oder getunte Autos unterstellen kann, ins Spiel hinzugefügt. Das Spiel ist zwar erst ab 18 Jahren freigegeben, aber wir finden, dass man es auch früher spielen kann, weil man dort zum Beispiel seine Reaktionsfähigkeit trainieren kann.

Kommentare