ZiSch

Meinungsblog - der neue Hit auf Youtube?

Hier geben Menschen humorvoll ihre eigene Meinung zum Besten.

Von Vincenzo D‘Alessio, 8f, Friedrich-Albert-Lange-Schule

Die Internetplattform „Youtube“ ist mittlerweile sehr groß. Youtube stellt die Videos zur Verfügung, diese sind meist in verschiedene Kategorien aufgeteilt, wie “letsplays“ und “Beautyblogs“. Darunter gibt es auch den sogenannten Meinungsblog.

Unter Meinungsblogs versteht man ein Video, bei dem der Benutzer seine Meinung äußern kann. Aktive Zuschauer dieses Formats versprechen sich mit dieser Art von Videos eine Hilfestellung oder interessieren sich, was andere Mitnutzer dazu denken. Das Format ist zurzeit sehr populär und wird sehr oft angeschaut.

Zuschauer meinen dazu, dass ihnen die Mischung aus Humor und Meinungsblog sehr gefällt. Die Meinungsblogger äußern sich zu den aktuellen Themen oder kritisieren Geschehnisse, die in der Vergangenheit liegen. Meinungsblogger sind in den meisten Fällen älter als 18 und benutzen den Stil der Satire.

Die Meinungsblogger erhoffen sich mit den Videos anderen Menschen ihre Meinung näherzubringen und somit zu überzeugen. Sie wollen die Zuschauer zum Lachen bringen, aber auch ernste Inhalte vermitteln. Mehrere Meinungsblogger denken, dass dieses Format immer wichtiger wird; sie meinen, dass zu viele nur den Humor wollen und nicht die Meinung. Das finden sie sehr schade.

Die Meinungsblogger versuchen auch immer darauf zu achten, wie die Zuschauer ihre Meinung sehen und gucken deswegen mit der Kommentarfunktion auf die Rückmeldungen der Videos, auch die Likes und Dislikes helfen diese Art von Youtube sehr.

Kommentare