ZiSch

Kette der helfenden Hände

Von Angelina Keull, 8d, Theodor-Heuss-Realschule

Das Spendenkonto der Kette der helfenden Hände wird immer größer. Mit 85 665 Euro startete die Kette in die Adventszeit. Nach nur drei Wochen ist das Kette-Konto schon auf insgesamt 221 103,95 Euro angewachsen.

Dank vieler Solinger kann nun den Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind geholfen werden. Seit über 45 Jahren gibt es die Spendenaktion der Kette der helfenden Hände in Solingen, die von dem Solinger Tageblatt ins Leben gerufen wurde. Das Solinger Tageblatt freut sich weiterhin über zahlreiche Spenden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.