ZiSch

Die DEG ist interessanter als man erwartet

Von Laura Krusy, 8f, Friedrich-Albert-Lange-Schule

Die DEG ist ein Eishockeyverein, der am 8. November 1935 gegründet wurde. Es gibt insgesamt 27 Spieler, 14 Stürmer, 3 Torhüter und 10 Verteidiger (Stand Dezember 2017). Die Düsseldorfer EG war achtfacher Deutscher Meister, Deutscher Zweitliga-Meister und Deutscher Pokalsieger 2006. Von 1935 bis 2001 hieß die DEG offiziell Düsseldorfer EG, von 2001 bis 2012 hies sie DEG Metro Stars, aber ab 2012 nennt man sie wieder Düsseldorfer EG.

DEG ist eigentlich eine Abkürzung für Düsseldorfer Eislauf-Gemeinschaft. Am 26. September 1935 wurde in Düsseldorf an der Bremstraße das dritte Eisstadion in Deutschland gebaut. Viele Spieler sind schon seit mehreren Jahren bei der DEG, doch Manuel Strodel ist mit weitem Abstand zu den anderen am längsten im Verein, seit dem Jahr 2009.

Der Torhüter Mathias Niederberger bekam nach seiner Verletzung starke Konkurenz von Dan Bakala. Nachdem Niederberger wieder komplett gesund war, strengte er sich noch mehr an als zuvor. Die beiden Spielernummern 20 und 80 dürfen nicht mehr vergeben werden, nicht nur nicht bei der DEG, sondern in ganz Deutschland. Diese beiden Eishockeyspieler, Robert Müller (Nummer 80) und Robert Ditrich (Nummer 20) sind gestorben und deswegen dürfen diese Nummern nicht mehr verwendet werden.

Die DEG hat nicht nur Herrenmannschaften, sondern auch eine Frauenmannschaft und für Jugendliche und Kinder die Jugendmannschaften. Auf die Kölner Haie ist die Düsseldorfer EG nicht sehr gut zu sprechen, viele Fans nehmen diese Rivalität zu ernst. Im Februar 2018 feiert Daniel Kreutzer seinen Abschied mit einem Abschiedsspiel an der Bremstraße. Daniel Kreutzer ist schon seit 2002 bei der DEG, aber durch eine Verletzung an der Schulter und die darauf folgende OP hört er mit seiner langjährigen Karriere auf.

2005/06 wurde Kreutzer zum Kapitän der Mannschaft gewählt. Im Jahr 2008 wurde er für drei Monate gesperrt, weil er mehr als einmal gegen die Regeln verstoßen hat. Mit 789 Scorepunkten ist Kreutzer alleiniger DEL-Rekordhalter. Er hat die DEG nicht nur einmal vor dem Absturz gerettet! Auch die Trikotnummer von Daniel Kreutzer (23) darf innerhalb der DEG nicht verwendet werden.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren