ZiSch

Ein gelungener Einblick für die Neulinge

+
In der Ohligser Gesamtschule wird Wert darauf gelegt, dass sich Schüler und Eltern wohlfühlen. 

Beim Tag der offenen Tür können sich zukünftige Schüler und Eltern über die Geschwister-Scholl-Schule informieren.

Von Julina Grah, 10e, Geschwister-Scholl-Schule

Die neuen Fünftklässler können die Scholle am Tag der offenen Tür erkunden und ihre zukünftigen Lehrer kennenlernen. Die weiterführenden Schulen bieten wie jedes Jahr einen „Tag der offenen Tür“ für die aktuellen Viertklässler und ihre Eltern an, damit sie sich über den Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule informieren können.

Danach können sie sich entscheiden, auf welche Schule sie gehen wollen. Wie auch in den vergangenen Jahren fand der „Tag der offenen Tür“ dieses Jahr am 8. Dezember 2018 in der Geschwister-Scholl-Schule in Solingen-Ohligs statt. Dieser Tag wurde von dem gesamten Lehrerkollegium und den knapp 1300 Schülerinnen und Schülern organisiert. Alle engagierten sich sehr.

Die kommenden Fünftklässler konnten gemeinsam mit ihren Eltern an diesem Tag die für sie neue Schule erkunden und auch an verschiedenen Angeboten, wie beispielsweise an den Schnupperunterrichten in den Fächern Mathe, Chemie und Kunst, teilnehmen.

Zudem gab es im Forum der Schule eine große Auswahl an Info-Ständen, unter anderem Informationen zum Schulverein, der Einrichtung der neuen Mediathek und auch zu den Plänen für eine Renovierung des Schulhofes.

Eltern hatten die Möglichkeit, mit den Lehrern zu reden

Viele der Lehrerinnen und Lehrer standen für Gespräche mit den Eltern der neuen Schüler zur Verfügung. Zudem gab es zwei Informationsveranstaltungen für die Eltern und viele Führungen durch die Schule, welche von den Schülerinnen und Schülern geleitet wurden.

So konnten an diesem Tag die neuen Schüler der Scholle schon mal alles ganz akribisch unter die Lupe nehmen und sich einen Einblick davon verschaffen, wie die Zukunft ihrer Schullaufbahn aussehen könnte.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren