ZiSch

Fahrende Raucherkneipe

Von Julian Beckert, 9b, Realschule Vogelsang

Rauchen im Auto soll die Lebenserwartung von Kindern drastisch senken und Werte wie in einer Raucherkneipe schaffen. Die Bundesdrogenbeauftragte, Marlene Martler, fordert ein Rauchverbot in Autos, wenn Minderjährige mitfahren.

Krebsexperten behaupten, dass die Konzentration so hoch ist, wie in einer Kneipe, selbst bei geöffneten Fenstern und Cabrios. Kinder, die solchen Werten ausgesetzt sind, haben ein höheres Risiko für Atemwegserkrankungen und Mittelohr-Entzündungen. Auch wenn Bundesweit etwa 87 Prozent der Deutschen ein Rauchverbot wünschen, empfinden es viele als einen Eingriff in ihre Privatsphäre.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren