ZiSch

Europapremiere vom neuen Animationsfilm „Sing“

Von Leon Doganay, 10 f/d, Geschwister-Scholl-Gesamtschule

In Köln war am 27. November 2016 ganz schön was los, denn an diesem Tag war die Premiere des neuen Films „Sing“, außerdem waren dort die Youtuber Melina Sophie, Inscope21 und Apecrime. Der Veranstalter für dieses Erlebnis war Robert Hofmann (welcher ebenfalls in der YouTube Branche tätig ist).

Mit dieser Veranstaltung ermöglichte er es vielen Kindern und Jugendlichen ihre Idole und Vorbilder zu treffen. Außerdem bot er allen an einem Stand das Spiel „Just Dance“ an, welches dort kostenlos war. Bei dem Film „Sing“ handelt es sich um eine Animation und eine Komödie, bei dem jedoch die Botschaft vermittelt werden sollte, dass jeder sein Ziel erreichen kann.

Vor dem Film konnten Autogramme und Fotos mit Inscope21 und Melina und auch mit Apecrime gemacht werden, jedoch waren Inscope21 und Melina Teil der Veranstaltung und somit hat sich Apecrime nach einer Weile von den Fans fern gehalten, da Apecrime nur spontan dort waren. Der Film und die Veranstaltung kamen sehr gut bei allen an, da es dort an nichts fehlte und war somit ein Erlebnis für alle Inscope 21- und Melina Sophie-Fans.

Kommentare