Berufserfahrung

Erzieherin berichtet von ihrer Arbeit

Sie arbeitet gerne mit Kindern zusammen.

Von Gloria Paw und Noemi Benedettino, 8a, Friedrich-Albert-Lange-Schule

Kinder freuen sich jeden Tag, in den Kindergarten zu gehen und gemeinsam mit anderen Kindern zu spielen. Doch wie fühlen sich die Erzieher dabei, täglich in den Kindergarten zu gehen? Wir haben eine Erzieherin zum Thema „Arbeit mit Kindern“ interviewt.

Die Erzieherin berichtete, dass sie schon immer Erzieherin werden wollte, weil es ihr Spaß mache, mit Kindern zu arbeiten. Sie erzählte uns, dass sie sich freut, mitzuerleben, wie die Kinder sich weiterentwickeln und Erfolgserlebnisse haben. Trotzdem sei es nicht immer einfach. Oftmals könne es anstrengend werden, wenn nicht genug Personal für die vielen Aufgaben da sei.

Zwei der wichtigsten Aufgaben sind die Aufsichtspflicht und der Bildungsauftrag, was bedeutet, dass die Kinder in allen Entwicklungsbereichen gefördert werden müssen. Trotz der großen Verantwortung, der man sich immer bewusst ist, sei es eine große Freude, mit Kindern zu arbeiten.

Kommentare