ZiSch

Einladende Pflanzenvielfalt im Herzen von Solingen

Von Maximilian Hoffmann, 8b, Friedrich-Albert-Lange-Schule

Der Botanische Garten ist einer der schönsten Orte Solingens. Besonders im Sommer erfreut die Pflanzenvielfalt den Betrachter und lädt zur Entspannung ein. Im Juli 1947 regte der Stadt Inspektor Heinrich Walbert das Projekt an, aus dem Vogelsanger Friedhof einen weiteren Botanischen Garten zu machen.

Es wurde von dem Bauausschuss entschieden, dass man auf dem alten Friedhof einen öffentlichen Botanischen Garten einrichten sollte. Es gibt dort insgesamt 20 Themengärten, wo man sich viele verschiedene Pflanzen anschauen kann, zum Beispiel den Alpiniumgarten, den Bauerngarten, den Biblischen Garten und die Streuobstwiese. Der Biblische Garten hat seinen Namen von den vielen Pflanzen, die in der Bibel erwähnt wurden. Es gibt jedoch noch viele andere Themengärten.

Außerdem finden dort viele große Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel am 6. Mai 2017. Dann ist von Samstag bis Sonntag, den 7. Mai, der Blumentag. Dieser beginnt um 11 Uhr und geht bis 18 Uhr. Es wird auch eine Band von 11 Uhr bis 13 Uhr auftreten.

Der Botanische Garten hat auch einige Sommerkonzerte im Programm. Es gibt darüber hinaus auch noch andere Veranstaltungen, wie zum Beispiel den Tanztee, wo man sich zum Tanzen und Tee trinken treffen kann. Weitere Pflanzen kann man sich in den insgesamt acht Schauhäusern ansehen. Eins davon ist das Grüne Klassenzimmer.

Der Botanische Garten hat insgesamt vier Eingänge. Diese sind so angeordnet, dass man von jeder Himmelsrichtung aus den Garten besuchen kann. Es gibt sehr viel Kunst von den Künstlern der Jugend-Hilfs-Werkstatt Solingen. Es wurden nach und nach immer mehr Skulpturen im Botanischen Garten aufgestellt.

Des Weiteren gibt es auch ganz viele Bienenstöcke und einen Erlebnispfad, wo man sich von der Natur die Füße massieren lassen kann. Heutzutage ist der Botanische Garten ein öffentlicher Blumen- und Skulpturenpark, wo man sich auf vielfältige Art und Weise vergnügen kann.

Kommentare