ZiSch

Das Automobil und der technische Fortschritt

Mittlerweile müssen Computern und nicht Menschen die Fehlerquellen suchen.

Von Benedikt Becker, Klasse 8, Bergische Ganztagsschule

Heutzutage haben die meisten Autos viel elektronische Technik im Inneren. Dagegen haben die Autos von früher weniger Technik und gehen nicht so schnell kaputt. Wenn das Auto irgendwo einen Fehler hatte, musste man ihn suchen, heute gibt es dafür einen speziellen Computer.

Durch die elektronische Technik wurden die Autos sicherer und auch in der Leistung Stärker. Was die Sicherheit angeht, gab es früher zum Beispiel auch keine Airbags, ABS und ESP oder gute Bremsen und die Leistung war ohne Turbolader oder ohne Kompressor. Mit der elektronischen Technik ist das Fahren zwar sicherer geworden, aber der Preis des Autos ist gestiegen.

Kommentare