Bewegung

26 000 Solinger sind in Sportvereinen

+
Schwimmen als Sport können Kinder schon früh betreiben. Im Verein macht es besonders viel Spaß.

Bewegung, besonders im Verein, stärkt die körperliche und geistige Entwicklung von jungen Menschen.

Von Maja Meyer, 8e, Friedrich-Albert-Lange-Schule

Sport macht nicht nur fit und hält gesund, sondern macht gleichzeitig auch sehr viel Spaß. Man hat nicht nur beim Sport gute Laune, sondern auch danach. Durch Sportaktivitäten in Vereinen oder in Clubs kann man neue Kontakte knüpfen, und man entwickelt einen besseren Teamgeist.

Die Verbesserung des Immunsystems ist auch möglich, weil durch regelmäßigen Ausdauersport (aber nicht an der Belastungsgrenze) die Zahl der Abwehrzellen steigt. Viele Menschen haben in jungen Jahren Probleme mit der Körperhaltung. Sie haben eine zu schlechte Rücken- und Bauchmuskulatur. Ab dem sechsten Lebensjahr ist die Bewegungsfähigkeit (motorische Koordination) des kindlichen Körpers für ein sportliches Training ausreichend ausgebildet. Ab diesem Alter kann Sport eine bessere Körperhaltung fördern.

Auch das Gleichgewicht, die Orientierung im Raum, die Ausdauer und nicht zuletzt das Selbstbewusstsein jedes Kindes oder Erwachsenen können sich durch den Sport verbessern. Die AOK empfiehlt auf ihrer Homepage Sport als „Rundumpaket“ für die kindliche Entwicklung. Hier werden gerade auch die Mannschaftssportarten hervorgehoben. Sie fördern durch den spielerischen Umgang mit Gleichaltrigen den Teamgeist. Das Beachten von Regeln sowie der Umgang mit Sieg und Niederlage helfen, eine soziale Kompetenz zu erlangen oder zu stärken.

Schwimmen ist laut AOK eine Sportart, welche Kinder früh betreiben können. Der beliebteste Mannschaftssport ist jedoch nach wie vor der Fußball. Die Stadt Solingen hat viele Erst- und Zweitligisten im Sport sowie eine NRW-Sportschule. Mit 180 Sportvereinen hat Solingen die höchste Vereinszahl in NRW. Trotzdem sind nur 26 600 Solinger (16,7 %) in Sportvereinen organisiert. Damit ist Solingen landesweit letzter in NRW.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren