ZiSch-Projekt geht zum 40. Mal an den Start

+

ST-Medienangebot findet vom 9. November bis zum 18. Dezember statt – Schulen können sich noch anmelden

-sith- Bereits zum 40. Mal findet in diesem Herbst das ST-Medienprojekt „Zeitung in der Schule“ (ZiSch) statt. Nicht nur der runde Geburtstag, auch das große Interesse aus den weiterführenden Schulen haben die Organisatoren des Solinger Tageblatts nicht zögern lassen, auch unter „Corona-Bedingungen“ in den Schulen das wichtige Angebot zur Leseförderung durchzuführen.

Angesprochen sind wieder die Jahrgänge acht bis zehn der weiterführenden Schulen. In vielen von ihnen gehört ZiSch seit etlichen Jahren zum festen Lehrplan. Dementsprechend viele Anmeldungen sind auch bereits eingegangen. Klassen und Schulen, die sich noch nicht angemeldet haben, können das beim ST noch tun.

Sechs Wochen lang, vom 9. November bis zum 18. Dezember, bekommen die Klassen die Tageszeitungen wieder jeden Morgen druckfrisch in die Klassen geliefert. Wie auch in den vergangenen vier Jahrzehnten wird das Angebot wieder gemeinsam von Solinger Tageblatt und Solinger Morgenpost organisiert.

Anders als in den vergangenen Jahren gibt es allerdings diesmal aufgrund der Corona-Pandemie einige Änderungen. Ein Einführungsseminar für die Lehrer wird es diesmal nicht geben können. Natürlich finden die teilnehmenden Pädagogen alle Informationen in den Lehrer-Unterlagen, die an alle teilnehmenden Schulen verschickt werden. Die Projektpartner, die Stadt-Sparkasse Solingen und die Stadtwerke Solingen, die ZiSch seit vielen Jahren als Sponsoren unterstützen und die sonst für das Seminar in ihre Räume eingeladen haben, werden aber wieder interessante Recherchethemen für die Schüler zur Verfügung stellen. Diese werden noch ausführlich im Solinger Tageblatt vorgestellt.

Um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, können in diesem Jahr auch keine Besuche der Klassen in der ST-Redaktion und auch keine Besuche der Redakteure in den Schulen stattfinden. Gerne können die Schüler zu Recherchezwecken aber Kontakt mit den Projektredakteurinnen aufnehmen. Das Tageblatt bietet den ZiSch-Schülern die Zeitung zudem auch als E-Paper an. Schüler, die Interesse daran haben, können sich beim Vertrieb des Solinger Tageblatts informieren.

Kontakt: Simone Theyßen-Speich und Anja Kriskofski, P 299-1 30, E-Paper:

vertrieb@solinger-tageblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Land ändert Verordnung: Corona-Regeln werden nicht verschärft
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen
Brückensteig-Macher melden mehr als 6000 Buchungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare