ZDS bildet seit 70 Jahren Schüler zu Künstlern süßer Kreationen aus

Digitale Feierstunde zum runden Geburtstag der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft

Von Moritz Jonas

Ein jeder von uns hat vermutlich schon mehrfach Süßigkeiten jeglicher Art gegessen, egal ob Gebäck, Schokolade, Eis oder andere Köstlichkeiten. Aber wohl kaum einer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie diese gefertigt werden. Nicht so die Mitarbeiter und Schüler der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft (ZDS). Seit 70 Jahren steht sie für die Aus- und Weiterbildung in der Süßwarenindustrie. Gestern wurde der runde Geburtstag gefeiert.

Seit 1951 ist die ZDS eine Aus- und Weiterbildungsinstitut für alle Bereiche der Süßwarenindustrie. Für Geschäftsführer Andreas Bertram sei es eben auch grade dieser Dreiklang aus Einkauf, Produktion und Handel und die damit einhergehende Abdeckung einer gesamten Branche, der die ZDS so besonders mache. Aber auch die Verbindung der gesamten Branche durch die ZDS sei beeindruckend. Denn zum Verein der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft, der Träger der schulischen Einrichtung ist, zählen derzeit rund 260 Mitglieder, die aus allen Bereichen der Süßwaren-, Lebensmittel-, Zuliefer- sowie Maschinenindustrie und des Handels aus der Bundesrepublik sowie aus dem nahen und fernen Ausland kommen. Grade deshalb sei das Motto des 70-jährigen Bestehens – „Süßwaren verbinden“ – auch ein so treffendes.

Eine ganz besondere Verbindung zur Süßwarenfachschule hat auch Andreas Coppenrath, Geschäftsführer der Coppenrath Feingebäck GmbH und Vorstandsvorsitzender der ZDS. Er selbst habe in Gräfrath seinen Meister abgelegt. „Ich bin stolz, teil der ZDS sein zu dürfen“, berichtete Andreas Coppenrath.

„Wir haben uns in den 70 Jahren Aus- und Weiterbildungsstätte entwickelt, die aus dem Süßwaren- und Lebensmittelsektor nicht mehr wegzudenken ist“, sagte Schulleiterin Ulrike Winkler bei einer digitalen Feierstunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare