Zahnpflege schon beim ersten Zahn

Dr. Dr. Teut-Kristofer Rust ist Fachzahnarzt und Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Foto: cb
+
Dr. Dr. Teut-Kristofer Rust ist Fachzahnarzt und Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Foto: cb

Arzttipp

Zahnpflege schon beim ersten Zahn Von Dr. Dr. Teut-Kristofer Rust

Sobald der erste Zahn durchgebrochen ist, sollte mindestens einmal pro Tag die Zahnpflege durch die Eltern erfolgen. Spätestens, wenn die Seitenzähne im Milchzahngebiss vorhanden sind, sollte man zweimal pro Tag putzen. Zur Gewöhnung ihres Kindes an Zahnbürsten sind Lernzahnbrüsten sehr gut geeignet. Ab welchem Zeitpunkt fangen Sie an, die Zähne bei Ihrem Kind zu putzen? Sobald der erste Zahn durchgebrochen ist! Auch sollte direkt mit einer Kinderzahnpasta geputzt werden, die von der Menge an die Anzahl der Zähne angepasst wird. Häufig motiviert der Geschmack die Kinder zusätzlich. Neben der mechanischen Reinigung der Zähne durch das Bürsten steht auch die schützende Wirkung der Fluoride, die in der Zahnpasta enthalten sind, im Mittelpunkt. Damit diese Stoffe gut wirken können, braucht es eine gewisse Einwirkzeit am Zahn. Daher sollte die Zahnpflege, wenn das Milchzahngebiss komplett ist, zwischen zwei bis drei Minuten dauern und zweimal täglich erfolgen.

Nächste Woche: Warum Fluoride wichtig sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare