Übernachtungen

Zahl der Gäste sinkt dramatisch

Solingen ist trauriger Spitzenreiter im bergischen Vergleich.
+
Solingen ist trauriger Spitzenreiter im bergischen Vergleich.

Die Tourismusbetriebe im Bergischen Land kämpfen wegen der Ausbreitung des Coronavirus um ihre Existenz.

Solingen. Die touristischen Übernachtungen wurden untersagt. Wie stark die Krise die Branche trifft, das wird sich vermutlich erst in den kommenden Monaten zeigen. Schon jetzt aber ist klar: Die Betriebe müssen drastische Einschnitte verkraften. Das geht aus den Daten von Information und Technik als amtliche Statistikbehörde des Landes Nordrhein-Westfalen hervor. Demnach lag die Zahl der Übernachtungen im März deutlich unter der des Vorjahres. Mit gut 2500 Gästen wurden knapp 70 Prozent weniger Personen in der Klingenstadt beherbergt als noch im Vorjahreszeitraum. Noch deutlicher sank die Zahl ausländischer Gäste. Von 1820 (2019) auf 380. Das ist ein Rückgang um gut 80 Prozent.

Solingen ist mit diesen Touristenzahlen trauriger Spitzenreiter im bergischen Vergleich. In Remscheid ging die Zahl der Übernachtungen im März um 60 Prozent zurück. In Wuppertal gab es einen Rückgang um knapp 50 Prozent. Landesweit sanken die Übernachtungen um 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. lho

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Jugendamt bestätigt Trend: Gefährdungen von Kindeswohl nehmen zu
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare