Wupperhofer  trauern um Ehrenmitglied

-pm- Der MGV Solingen- Wupperhof 1812 trauert um sein Ehrenmitglied Jewgeni Nesterenko. Der 83-Jährige sei am 20. März an den Folgen seiner Covid-19- Erkrankung in Wien verstorben, wie die Wupperhofer jetzt mitteilen. Nesterenko war einer der führenden Bass- Sänger seiner Zeit. Mit dem Chor trat er 1992 bei einer Opern-Gala auf. Daraus habe sich eine künstlerische Zusammenarbeit entwickelt, berichtet der Chor.

Es folgten weitere Konzerte. „Wir verlieren einen unvergessenen Bassisten und wunderbaren Menschen“, erklärt Andreas Imgrund für das Vorstandsteam.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus
Coronavirus: Chefs in Solingen fordern Fragerecht für Impfstatus

Kommentare