Wunschzettel: Aktion startet

Zum 14. Mal findet in diesem Jahr die Wunschzettel-Aktion der Solinger Tafel statt. Schirmherr ist Oberbürgermeister Tim Kurzbach. Kinder, deren Eltern bei der Tafel registriert sind, können sich ein Geschenk im Wert von etwa 25 Euro wünschen. Die Wunschzettel liegen im Eingangsbereich des Rathauses, Walter-Scheel-Platz 1, während der Öffnungszeiten von 7  bis 19 Uhr aus.

Wer einen Wunsch erfüllen möchte, kann sich einen der Zettel aussuchen. Die verpackten Präsente werden bis zum 6. Dezember dort auch wieder entgegengenommen. Überreicht werden sie dann am Freitag, 10. Dezember, im großen Konzertsaal des Theaters und Konzerthauses.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto und kollidiert mit dem Gegenverkehr
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Händler in Solingen bereiten sich auf 2G-Regel vor
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
Corona: Solingen bittet Bundeswehr um Hilfe - Maskenpflicht in Schulen - Ein weiterer Todesfall
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter
44 Solinger Hausärzte erreichen bis 2026 das Rentenalter

Kommentare