Woche der Ausbildung findet digital statt

Angebote für Jugendliche

Von Manuel Böhnke

Jugendliche und Ausbildungsbetriebe zusammenzubringen – dieses Ziel verfolgt die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal in der Woche der Ausbildung. „Eine Ausbildung ist ein guter Weg, ins Berufsleben zu starten. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie“, ist Martin Klebe, Chef der Arbeitsagentur, überzeugt. Coronabedingt findet die Aktionswoche erstmals in digitaler Form statt. Diese Veranstaltungen warten im bergischen Städtedreieck.

Montag, 15. März: Die Woche der Ausbildung beginnt am Montag um 10 und 16 Uhr mit einer Informationsveranstaltung zum Dualen Studium. Von 14 bis 16 Uhr wird zudem erklärt, worauf es bei der Bewerbungsmappe ankommt.

Dienstag, 16. März: In einem digitalen Vortrag erklärt die Berufsberatung von 15.30 bis 17 Uhr, was hinter den Begriffen Duales und Triales Studium steckt.

Mittwoch, 17. März: Der Weg von Abiturienten führt von der Schule direkt an die Uni? Das muss nicht sein. Um 10 und 16 Uhr geben die Berufsberater einen Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten für Abiturienten. Von 14 bis 16 Uhr gibt es zudem Informationen dazu, wie Einstellungstests und Assessment-Center funktionieren – und wie sich Jugendliche am besten darauf vorbereiten können.

Donnerstag, 18. März: Am vorletzten Tag der Woche der Ausbildung stehen um 10 und 16 Uhr die Verdienstmöglichkeiten von Azubis und „unterschätzte Branchen“ mit guten Karrieremöglichkeiten im Mittelpunkt.

Freitag, 19. März: Zum Abschluss dreht sich um 10 und 14 Uhr alles um Ausbildungen im Öffentlichen Dienst. Darüber hinaus wird von 14 bis 16 Uhr ein Check der Bewerbungsmappen angeboten.

Anmeldung: Alle Veranstaltungen finden virtuell statt. Jugendliche und Eltern können sich per Mail dazu anmelden.

solingen-wuppertal.biz @arbeitsagentur.de

Berufsberatung: Montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr beantwortet zudem die Berufsberatung alle Fragen von Jugendlichen und ihren Eltern zu Themen wie Berufs- und Studienwahl, Ausbildungssuche und Plan B. Die Berater in Solingen sind telefonisch unter Tel. (02 12) 23 55-3 45 oder per Mail erreichbar.

Solingen.Berufsberatung @arbeitsagentur.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag

Kommentare