Die Woche bietet Politik und Karneval

Der Blick in die Woche

-sith- Die neue Woche beginnt ebenso politisch, wie die vergangene mit dem langen Wahlabend gestern aufgehört hat. Am heutigen Montag tagt die Bezirksvertretung Ohligs/Aufderhöhe/Merscheid – noch bis Oktober in ihrer alten Besetzung. Inhaltlich geht es um die Parkplatzsituation im Josefstal, um den Kreisverkehr an der Bonner Straße und um die Toiletten-Situation am Engelsberger Hof. Wie der Karneval in der kommenden Session werden wird, ist noch unklar. Das Technische Berufskolleg hat aber wieder Entwürfe für den Karnevalsorden der Stadt gemacht und wird sie der Jury am morgigen Dienstag vorstellen. Am Donnerstag wirft dann die 74. Bergische Kunstausstellung, die am 22. September beginnt, ihre Schatten voraus.

Zum Ende der Woche, am Samstag, wird der Agendapreis für bürgerschaftliches Engagement mit Blick auf Nachhaltigkeit im Theater und Konzerthaus verliehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Corona: 7-Tage-Inzidenz nur noch knapp über 50 - Stadt verhandelt
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Katastrophe trifft gesamtes Stadtgebiet - Anwohner hadern weiter mit Schäden
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare