Familientag

WMTV und Paladins laden zum Sport ein

Die Paladins stellten Football vor, während der WMTV Unterhaltsames aus dem Bereich Eltern-Kind-Turnen präsentierte. Foto:
+
Die Paladins stellten Football vor, während der WMTV Unterhaltsames aus dem Bereich Eltern-Kind-Turnen präsentierte.

Familientag an der Jahnkampfbahn fand zum ersten Mal in diesem Jahr statt

Von Lucas Hackenberg

Wenn Turnen und Parcours auf American Football trifft, stehen sportliche Vielfalt und strahlende Kinderaugen im Vordergrund. Gleiches dachten sich auch die Veranstalter des Wald-Merscheider Turnvereins (WMTV) und der Footballer der Solingen Paladins (| Spielbericht: Seite 18), die am gestrigen Sonntag zur sportlichen Betätigung von Kindern und Jugendlichen nebst Eltern einluden.

Das Projekt, das vor etwa drei Jahren von Daniela Neumann, dem Bündnis für Familie, dem Solinger Sportbund und den ansässigen Vereinen in enger Kooperation initiiert wurde, fand bei perfektem Wetter am Sonntag nach einer längeren Pause erneut statt.

Dieses Mal wurden den Familien gleich zwei Sportarten parallel angeboten. Im Wechsel teilten sich die jungen Sportskanonen, teils von ihren Eltern begleitet, auf die zwei Hälften der Jahnkampfbahn an der Adolf-Clarenbach-Straße auf. Der WMTV orientierte seinen Turnparcours dabei ganz am Motto „Sommer“. Die von den WMTV-Aktiven Gabi Büdenbender und Phil Lukosch betreute Gruppe sprang, lief und krabbelte dabei unermüdlich über den Platz, ohne auch nur einen Funken Müdigkeit zu zeigen.

Geplant ist eine Fortsetzung immer am ersten Sonntag eines Monats

Nicht weniger aktiv ging es zeitgleich auf der anderen Seite des Platzes zu. Die vom Football-Zweitligisten Solingen Paladins angeleitete Gruppe übte fleißig das Kicken, Werfen und Fangen des Balles – und stellte sich dabei als äußerst talentiert heraus. Zu sehen war das unter anderem an Justus (5), der mit seiner kleinen Schwester Madita (2) und seinem Vater Markus (36) gekommen war. Die beiden Kids ließen sich sofort anmerken, dass sie die Leidenschaft des Papas übernommen hatten, der vor allem aufgrund der „geilen Stimmung im Stadion“ seine Kinder schon früh für die Sportart begeistern konnte.

Das Gesamtpaket von Turnen und American Football jedenfalls harmonierte prächtig – und ließ einige Solinger auf den Familientag aufmerksam werden. Geplant ist eine Fortsetzung immer am ersten Sonntag eines Monats, wobei stets andere Vereine aus der Klingenstadt ihre Aktivitäten vorstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt
Kleingärten oder Gewerbe: Zeitdruck wächst
Kleingärten oder Gewerbe: Zeitdruck wächst
Kleingärten oder Gewerbe: Zeitdruck wächst

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare