Umweltrecht: Seminar zu Neuerungen

BERGISCHES LAND -wey- „Neues im Umweltrecht“ lautet der Titel eines Online-Seminars, zu dem die Bergische IHK zusammen mit anderen Kammern für Donnerstag, 2. Dezember, ab 9 Uhr einlädt. Die Veranstaltung ist eine bundesweit behördlich anerkannte Fortbildung zur Auffrischung der Fachkunde von Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten. Fünf Referenten erläutern neue Regelungen auf Europa-, Bundes- und Landesebene und erläutern, wie diese in den betrieblichen Alltag hineinreichen.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig, eine Anmeldung online möglich.

www.bergische.ihk.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Masken werden nicht mehr aus dem Straßenbild verschwinden“
„Masken werden nicht mehr aus dem Straßenbild verschwinden“
„Masken werden nicht mehr aus dem Straßenbild verschwinden“
Dieser Hautarzt stellt seine Diagnose per App
Dieser Hautarzt stellt seine Diagnose per App
Dieser Hautarzt stellt seine Diagnose per App
Inhaber-Wechsel bei Auto Bühne
Inhaber-Wechsel bei Auto Bühne
Sternsteiger Stahlwaren bringt neue Messer-Serie heraus
Sternsteiger Stahlwaren bringt neue Messer-Serie heraus
Sternsteiger Stahlwaren bringt neue Messer-Serie heraus

Kommentare