Industriemesse

Städtedreieck tritt bei Hannover-Messe gemeinsam auf

Stephan A. Vogelskamp fördert Netzwerke. Foto: Christian Beier
+
Stephan A. Vogelskamp fördert Netzwerke.

Region präsentiert sich unter anderem mit Unternehmernetzwerken. Zwei Solinger Betriebe mit eigenen Ständen.

Auf der weltweit bekannten Industriemesse in Hannover präsentiert sich das Städtedreieck als „Unternehmerregion“. Die Region ist nach Angaben der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (BSW) zweimal vertreten: am Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen und am Stand chinesisch-deutscher Institutionen, die eine wirtschaftliche Kooperation fördern.

Am NRW-Stand wollen die bergischen Aussteller die unternehmerischen Potenziale der Region thematisieren. Insbesondere solle es um Unternehmernetzwerke gehen. Als Beispiele nennt BSW-Geschäftsführer Stephan A. Vogelskamp die Cluster-Initiative „Automotive Bergisches Städtedreieck“, das Maschinenbau Netzwerk, das Surface.net als Netzwerk der Unternehmen, die sich mit Oberflächentechnik beschäftigen, und das 3D-Netzwerk Solingen.

„Wir sind Netzwerker, wir sind hoch spezialisiert, wir arbeiten in kleinen und mittleren Unternehmen, wir sind Erfinder, und wir nehmen vieles einfach selbst in die Hand – gerade, wenn es um unsere Zukunft geht. Das ist die Botschaft, die wir am NRW-Stand hinterlegen wollen“, erklärt Vogelskamp.

Deutsch-chinesische Zusammenarbeit wird betont

Im Zusammenhang mit den deutsch-chinesischen Kooperationen verweist Vogelskamp auf geschäftliche Verbidungen, die seit dem 1. Deutsch-Chinesischen Automobilkongress im vergangenen September bestehen. Der Austausch im Bereich der Neuen Mobilität, der auf dem Kongress in Wuppertal erfolgreich gestartet worden sei, solle verstetigt werden und könne dem Automotive-Cluster im Städtedreieck zuarbeiten.

Mit eigenen Auftritten präsentieren sich laut Ausstellerliste der Messe neben der BSW zwei Solinger Unternehmen: F-B-S Balke international mit seinen modernen Antihaftbeschichtungen und das IT-Unternehmen Gebauer. Im vergangenen Jahr waren noch fünf Solinger Firmen in Hannover vertreten. ate

Hannover-Messe, Montag, 23., bis Freitag, 27. April

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare