Motorrad gut geschützt überwintern

Verbrauchertipp

Bergisches Land -böh- Die aktuelle Witterung lädt eher nicht zu Motorradtouren ein. Doch wohin mit der Maschine im Winter? Der Remscheider Bezirk des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute rät dringend davon ab, Motorräder mit Saisonkennzeichen unter einer Abdeckplane am Straßenrand abzustellen. In diesen Fällen bestehe die Gefahr, dass die Teilkaskoversicherung, etwa bei Diebstahl und Brand, nicht greife. Stattdessen empfiehlt der Vorsitzende Arndt Köhler, die Versicherung den ganzen Winter über bestehen zu lassen – oder das Zweirad in einem Keller, der Garage oder auf einem umfriedeten Abstellplatz zu überwintern.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burger Schmette setzt auf frische Produkte
Burger Schmette setzt auf frische Produkte
Burger Schmette setzt auf frische Produkte
Kaffee-Rösterei startet in einer Garage
Kaffee-Rösterei startet in einer Garage
Kaffee-Rösterei startet in einer Garage
Werbeartikler sind auf Nachhaltigkeitskurs
Werbeartikler sind auf Nachhaltigkeitskurs
Werbeartikler sind auf Nachhaltigkeitskurs
Konnelo liefert das komplette Logistik-Paket
Konnelo liefert das komplette Logistik-Paket
Konnelo liefert das komplette Logistik-Paket

Kommentare