Gehalt für Gala-Bauer ist gestiegen

BERGISCHES LAND -wey- Für angestellte Garten- und Landschaftsbauer gibt es ab sofort mehr Geld. Darauf weist die Gewerkschaft IG Bau hin – und rät zum Lohn-Check: „Mit der September-Abrechnung muss das zusätzliche Geld auf dem Konto sein“, sagt Uwe Orlob, Bezirksvorsitzender der IG Bau in der Region. „Wer leer ausgeht, sollte sich an die Gewerkschaft wenden.“

Konkret betreffe die Lohnerhöhung rund 210 Mitarbeiter in Solingen und etwa 160 in Remscheid.

Sie erhalten seit dem vergangenen Monat 2,9 Prozent mehr Gehalt, Mitte kommenden Jahres folgt ein weiteres Plus von 2,8 Prozent. Gala-Bauer seien bei jedem Wetter draußen und hätten auch in der Pandemie durchgearbeitet, sagt Orlob. „Für den körperlich anstrengenden Job gibt es nun eine faire Anerkennung, die bei jedem im Portemonnaie ankommen sollte.“ Das mache auch die Branche attraktiver und wirke so dem Fachkräftemangel entgegen, so der Bezirksvorsitzende.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Automobilzulieferer feiert Jubiläum in schwierigen Zeiten
Automobilzulieferer feiert Jubiläum in schwierigen Zeiten
Automobilzulieferer feiert Jubiläum in schwierigen Zeiten
Behörden kontrollieren 3G in Firmen
Behörden kontrollieren 3G in Firmen
EU fordert von Firmen mehr Nachhaltigkeit
EU fordert von Firmen mehr Nachhaltigkeit
Auch hinter Gittern wird ausgebildet
Auch hinter Gittern wird ausgebildet

Kommentare