DGB ruft zur Wahl auf

BERGISCHES LAND -wey- Angesichts der bevorstehenden Betriebsratswahlen haben die Vorsitzenden der bergischen DGB-Ortsverbände Arbeitgeber dazu aufgerufen, Wahl und Arbeit der Arbeitnehmervertretungen nicht zu behindern. Es sei notwendig, dass „Beschäftigte bei wichtigen Entscheidungen mitreden“, sagen Peter Horn (Solingen) und Peter Lange (Remscheid).

Das gelte auch und gerade für die derzeitigen Topthemen Digitalisierung, Klimaschutz Corona: „Hier braucht es die Erfahrungen, Ideen und Sichtweisen der Beschäftigten.“ Die Betriebsratswahlen finden zwischen dem 1. März und dem 31. Mai 2022 statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Erfinder des nahtlosen Rohres bilden wieder aus
Die Erfinder des nahtlosen Rohres bilden wieder aus
Die Erfinder des nahtlosen Rohres bilden wieder aus
Cross-Mentoring: Austausch von Frau zu Frau
Cross-Mentoring: Austausch von Frau zu Frau
Cross-Mentoring: Austausch von Frau zu Frau
Umbau der Brauerei Beckmann vor Abschluss
Umbau der Brauerei Beckmann vor Abschluss
Umbau der Brauerei Beckmann vor Abschluss
IT-Unternehmer Novakovic: Zwischen Solingen und Silicon Valley
IT-Unternehmer Novakovic: Zwischen Solingen und Silicon Valley
IT-Unternehmer Novakovic: Zwischen Solingen und Silicon Valley

Kommentare