Immobilienmesse

Das Bergische punktet bei der Expo Real

+

Solinger Teilnehmer der Immobilienmesse ziehen positives Fazit.

Neue Kontakte konnten die Mitglieder der Solinger Delegation bei der Expo Real in München knüpfen – und bestehende vertiefen. Das Fazit der Immobilienmesse fällt entsprechend positiv aus. Frank Balkenhol, Geschäftsführer der städtischen Wirtschaftsförderung, spricht von einer „sehr effizienten Messe“. Ähnlich sieht das Stephan A. Vogelskamp, Geschäftsführer der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (BSW): „Dadurch, dass wir jedes Jahr hier sind, haben uns die Investoren mittlerweile gut auf dem Radar.“ Die BSW organisiert den Messestand jedes Jahr in Kooperation mit den Städten Remscheid, Solingen und Wuppertal.

Lesen Sie auch: Expo Real: Viele Gäste bei der Bergischen

Balkenhol ist sich sicher, dass sich aus den Gesprächen zukünftig Projekte in Solingen entwickeln können. Dass der Messeauftritt Früchte tragen könne, zeige das Beispiel Kondor Wessels. Der Projektplaner und -entwickler baut derzeit das O-Quartier in Ohligs. Die ersten Kontakte zu Kondor Wessels wurden vor Jahren auf der Expo Real geknüpft.

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Stadt bei der Expo Real erstmals ihr Mobilitätskonzept für das ehemalige Rasspe-Gelände, Stöcken 17, vorgestellt. Seither stießen die Überlegungen zu neuen Mobilitätsansätzen für den Standort bundesweit auf großes Interesse. „Das war auch Thema in den Gesprächen auf der Expo Real“, berichtet Balkenhol. Das Konzept ist bis Berlin vorgedrungen. Dort wird das Mobilitätsthema von Stöcken 17 im Driversity-Netzwerk jetzt weiterentwickelt. mick

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Baby-Tragetücher: Beste Freundinnen werden zu Geschäftspartnerinnen
Baby-Tragetücher: Beste Freundinnen werden zu Geschäftspartnerinnen
Baby-Tragetücher: Beste Freundinnen werden zu Geschäftspartnerinnen
Experten taxieren den Wert von Kunst und Schmuck
Experten taxieren den Wert von Kunst und Schmuck
Experten taxieren den Wert von Kunst und Schmuck
Im Hofladen gibt es alles für ein Menü
Im Hofladen gibt es alles für ein Menü
Im Hofladen gibt es alles für ein Menü
„Ich bewahre hier 900 Jahre deutsche Tradition“
„Ich bewahre hier 900 Jahre deutsche Tradition“
„Ich bewahre hier 900 Jahre deutsche Tradition“

Kommentare