Ausschuss berät über Infrastruktur

IHK

Bergisches Land -böh- Marode Autobahnbrücken beweisen immer wieder: Nordrhein-Westfalen steht vor großen infrastrukturellen Herausforderungen. Das Bergische bildet da keine Ausnahme. Deshalb erklären zwei Vertreter der Autobahn GmbH im Verkehrsausschuss der Bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK) am Beispiel der A 46, wie die rechtzeitige Sanierung der Infrastruktur gelingen soll. IHK-Mitgliedsunternehmen können an der Veranstaltung teilnehmen. Sie findet heute von 15.30 bis 17.30 Uhr in der IHK-Hauptgeschäftsstelle Wuppertal (Heinrich-Kamp-Platz 2) statt. Anmeldung notwendig, es gilt die 2G-Regel.

https://events.bergische.ihk.de/verkehrsausschusssitzung220322

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Erfinder des nahtlosen Rohres bilden wieder aus
Die Erfinder des nahtlosen Rohres bilden wieder aus
Die Erfinder des nahtlosen Rohres bilden wieder aus
Messermacher prägen den Stammbaum
Messermacher prägen den Stammbaum
Messermacher prägen den Stammbaum
Grundsteuer: Hausbesitzer müssen bis Oktober reagieren
Grundsteuer: Hausbesitzer müssen bis Oktober reagieren
Grundsteuer: Hausbesitzer müssen bis Oktober reagieren
IT-Unternehmer Novakovic: Zwischen Solingen und Silicon Valley
IT-Unternehmer Novakovic: Zwischen Solingen und Silicon Valley
IT-Unternehmer Novakovic: Zwischen Solingen und Silicon Valley

Kommentare