Osternest-Aktion

„Wir legen den Fokus aufs Machen“

Lara Oberkönig und Stefan Schaper von Rotaract Solingen-Neandertazeigen Flyer zur Osternest-Aktion. Foto: MichaelStrahlen
+
Lara Oberkönig und Stefan Schaper von Rotaract Solingen-Neandertal zeigen Flyer zur Osternest-Aktion.

Junge Rotarier wünschen sich Mitstreiter

Von Jutta Schreiber-Lenz

Solingen. Für Stefan Schaper, den Präsidenten von „Rotaract Solingen-Neandertal“ vereint sein Club eine unschlagbare Mischung. Unter dem Motto „Lernen – Helfen – Feiern“ treffen sich seit mehr als zehn Jahren junge Leute im Alter von 18 bis 35 Jahren regelmäßig zweimal, um Vorträge zu hören, Exkursionen zu machen, gemeinsam Benefizaktionen zu organisieren, miteinander Zeit zu teilen und auch schon mal zu feiern. „Wir sind mehr als nur der junge Ableger der Rotarier“, betont Schaper. Denn nicht zufällig sei der Name Rotaract eine Kombination aus „Rotarier“ und „Action“. „Wir legen den Fokus aufs Machen“, sagt er.

Schnell entwickelten sich Freundschaften

Auch seiner Vorstandskollegin Lara Oberkönig, ist dieser Aspekt wichtig. „In der Regel nehmen wir selbst Dinge in die Hand, etwa bei der jetzt wieder gestarteten Osternest-Aktion“. Die internen Strukturen, angelehnt an die eines Rotarier-Clubs, schulten zudem, teamfähig zu sein und Verantwortung zu übernehmen – denn „früher oder später übernimmt jeder mal für ein Jahr im Vorstandsamt“.

Die angehende Juristin war in ihrem ersten Studienabschnitt im bayrischen Passau auf Rotaract gestoßen und Mitglied geworden. „Damit hatte ich schnell Anschluss an ein tolles Netzwerk Gleichgesinnter, denen die Kombination aus persönlicher Weiterbildung jenseits der eigenen beruflichen Fachrichtung und das Unterstützen sozialer Projekte am Herzen liegt“, sagt sie. Mit ihrem späteren Wechsel an die Uni Düsseldorf konnte Oberkönig nahtlos im Club Solingen-Neandertal weitermachen: „Wie bei den Rotariern auch, hat Rotaract national wie international seine Zellen, so dass man überall auf Clubs stößt“. Schnell hätten sich Freundschaften entwickelt.

Mitmachen sei kein Problem. „Bei uns bedarf es keiner Referenz oder exklusiven Einladung, um beizutreten“, sagt Stefan Schaper. „Das ist bewusst niederschwelliger als bei unserem Mutterclub“.

Laut Definition ist ein Rotaract Club eine von einem Rotary Club geförderte und betreute Gemeinschaft junger Erwachsener im Alter von 18 bis 35. Der Gedanke sei gewesen, sich auf diese Weise den Nachwuchs zu sichern, sagt Schaper. Allerdings habe das in der Vergangenheit nur mäßig geklappt. „Viele Rotarier sind aktuell in der Generation 50 plus, da klafft also lange eine Lücke, die sich allerdings allmählich schließt.“

Vermehrt wechselten Rotoracter jenseits der 35-Jahre-Grenze zu den Rotariern. „Wir würden uns über weitere Mitstreiter sehr freuen“, sagt Stefan Schaper, dem es wichtig ist, zu betonen, „kein elitärer Club“ zu sein, wie leider manche dächten.

Rotaract

Osternest-Aktion: Beim Bäcker bestellte Hefekränze werden mit Ostereiern und Deko bestückt und für 15 Euro ausgeliefert. Das Geld kommt der Biologischen Station Haus Bürgel zugute.

Mehr über den Club: rac-sgn.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben
Solinger soll Frau mit heißem Wasser verbrüht haben

Kommentare