Willkommensfest für Ukraine-Flüchtlinge

-pm- Der orthodoxe Ostersonntag fällt auf den 24. April. Der Termin soll von einer Gruppe Ehrenamtliche um Daniela Hermes genutzt werden, um ein Willkommensfest für die aus der Ukraine nach Solingen geflüchteten Menschen zu planen. Von 10 bis 17 Uhr wird das im Südpark entlang der Ateliers des Güterhallenkünstlervereins stattfinden. Noch stehen nicht alle Programmpunkte fest und die Genehmigung steht aus.

Aber der Rahmen ist klar: Es soll alles der Begegnung der Menschen untereinander dienen. So sind Kunstaktionen der Künstler der Güterhallen geplant. Wie das genau aussieht, wollen die Künstlerinnen und Künstler noch mit der Organisation des Festes abstimmen. Fest steht aber bereits dies: Erzpriester Volodymyr Chayka, Dekan des Europäischen Dekanates der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche mit Sitz in Köln, wird um 14.30 Uhr eine verkürzte Osterliturgie im „Amphitheater“ neben den Güterhallen einschließlich Segnung der Ostereier und der Osterbrote leiten. Wie schrecklich die Situation in der Ukraine ist, wird zudem eine Ausstellung im Atelier von Michael Boecks Rahmenkunst aufzeigen. Dort werden knapp 20 Fotos des ukrainischen Fotografen Max Levin gezeigt. Er starb in den ersten Kriegstagen bei der Berichterstattung an der Front und wurde am 1. April gefunden. Levin, der seine Frau und vier junge Söhne hinterlassen hat, berichtetet schon seit 2014 über den Krieg in der Ukraine, als er sich noch auf die östlichen Landesteile beschränkte. Die Schau der Fotos wird um viele weitere ergänzt und soll im Anschluss im Zentrum für verfolgte Künste zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Zusammenstoß zwischen Auto und Krad: Ein Leichtverletzter
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
Makler sucht jetzt Käufer für den Walder Stadtsaal
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall
26-Jähriger verursacht hohen Sachschaden bei Alleinunfall

Kommentare