Weyersberger Straße: Sperrung nach Unfall

-axd- Ein Alleinunfall eines Radfahrers ereignete sich am Freitagabend gegen 19.15 Uhr auf der Weyersberger Straße in Mitte. Nach Angaben der Polizei stürzte der Radfahrer – offenbar ohne weitere Unfallbeteiligte – und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Zur Schwere der Verletzungen sowie zur Unfallursache machten die Beamten keine Angaben. Die Weyersberger Straße musste kurzzeitig in Richtung Tiefgarageneinfahrt zum Hofgarten gesperrt werden, es kam zu Behinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
83-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall am Werwolf
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz

Kommentare