Weiterer Todesfall durch Corona-Infektion

-pm- Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet, hat es am Wochenende einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gegeben. Damit steigt die Zahl der an oder mit Corona verstorbenen Solinger auf 244 seit Ausbruch der Pandemie. Die gemeldete 7-Tages-Inzidenz stieg gestern nach Angaben des RKI auf 1272,7. Die Stadt Solingen meldete am Freitag den 7-Tage-Wert von 1138,9.

Das RKI summiert die Zahl der Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage gestern auf 2026 neue Fälle. Da die Stadt Solingen selbst erst am heutigen Montag neue Zahlen meldet, wird auch das ST erst in der morgigen Ausgabe umfänglich neue Zahlen berichten können. Die Zahl der im Krankenhaus behandelten Covid-19-Patienten war am Freitag auf 25 gestiegen. Das liegt damit weiter deutlich unter den Höchstständen aus anderen Phasen der Pandemie. Im Wochenbericht hatte das RKI den Anteil der mit der Omikron-Variante infizierten Deutschen auf 89 Prozent beziffert. Damit ist dieser Typ des Corona-Virus auch in Solingen mittlerweile vorherrschend. Omikron führt bei doppelt bis dreifach Geimpften meist zu leichterem Krankheitsverlauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
40.000 Euro wert: Täter stehlen 500 Kilo schweren Brunnen
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen
Kritik an Bochum-Fahrten mit ukrainischen Flüchtlingen
Ohligs: Hotelbau soll im Sommer starten
Ohligs: Hotelbau soll im Sommer starten
Ohligs: Hotelbau soll im Sommer starten
9-Euro-Ticket: SWS verzichten auf Sommerfahrplan
9-Euro-Ticket: SWS verzichten auf Sommerfahrplan
9-Euro-Ticket: SWS verzichten auf Sommerfahrplan

Kommentare